Hermode (Mythologie)

Hermode (Mythologie). Wie Hermes in der griechischen Mythe der geflügelte Bote des Zeus und der Olympier, so ist es Hermode in der skandinavischen. Er ist ein Sohn Odins und heißt der Schnelle, der mit Helm und Panzer die Gebote des Göttervaters ausrichtet. Dann reitet er das windschnelle Roß Sleipner, auf dem er auch einst hinab zu Hela ritt, um mit ihr wegen Balder's Rückkehr aus ihrem finstern Reiche zu unterhandeln. Wie der griechische Hermes der Führer der Abgeschiedenen in das Land der Schatten, eben so ist Hermode ein Führer der Erschlagenen, denen er entgegeneilt und sie mit dem Friedensgruße grüßt.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Braga (Mythologie) — Braga (Mythologie), (nordische Mythol.) Bragi, Brage, Odin s und der Frigga Sohn, der Gott der Weisheit, Beredsamkeit, der Dichtkunst und des Gesanges. Seine Gattin ist Idun, Iduna, die ewig jugendliche Göttin, welche die goldnen Aepfel der… …   Damen Conversations Lexikon

  • Einheriar (Mythologie) — Einheriar (Mythologie). Die Benennung der gefallenen Kämpferhelden, die nach der skandinavischen Mythe sogleich nach ihrem Tode in Walhalla eingingen, wo der Heldenvater Odin seine Söhne empfing. Dort führten die Walküren, Todtenwählerinnen, sie… …   Damen Conversations Lexikon

  • Fimbulthyr — Odin auf Sleipnir (gotländischer Bildstein) Odin oder südgermanisch Wodan, altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Uuoden — Odin auf Sleipnir (gotländischer Bildstein) Odin oder südgermanisch Wodan, altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Wuotan — Odin auf Sleipnir (gotländischer Bildstein) Odin oder südgermanisch Wodan, altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Wóden — Odin auf Sleipnir (gotländischer Bildstein) Odin oder südgermanisch Wodan, altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Óðinn — Odin auf Sleipnir (gotländischer Bildstein) Odin oder südgermanisch Wodan, altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Odin — auf Sleipnir (gotländischer Bildstein) Odin oder südgermanisch Wodan, altisländisch Óðinn, altenglisch Wōden, altsächsisch Uuoden[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Glück — 1. Am Glück ist alles gelegen. Frz.: Il n y a qu heure et malheur en ce monde. Lat.: Fortuna homini plus quam consilium valet. 2. Bâr d s Glück hat, fürt di Braut hem. (Henneberg.) – Frommann, II, 411, 141. 3. Bei grossem Glück bedarf man gute… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”