Hippel, Theodor Gottlieb von

Hippel, Theodor Gottlieb von, einer der originellsten Menschen, wurde 1741 in Ostpreußen geb. und bewährte durch sein ganzes Leben den Mann von ausgezeichnetem Talent, seltener Beharrlichkeit und der schärfsten Lebensklugheit, die ihn Alles, was er wollte, erreichen und durchsetzen ließ. Früher Advokat in Königsberg, stieg er 1780 zum Bürgermeister und Polizeidirektor, und starb 1796. Hippel's ungewöhnliche Geisteskräfte erwarben seiner Geschäftsthätigkeit wie seiner Gelehrsamkeit einen gleich großen Namen; das Eigenthümliche seiner Schreibart herrscht ebenso in seinen Briefen und Dienstaufsätzen, wie in seinem Landrechtsentwurf, in seinen philosophischen, wie in seinen schönwissenschaftlichen Schriften. Sein Buch über die Ehe ist eine Sammlung der feinsten und witzigsten Wahrnehmungen, Gedanken und Streitfragen, in einem lebhaften, überaus geistvollen Tone vorgetragen. Das bedeutendste und anziehendste von Hippel's Werken sind die unübertrefflichen: »Lebensläufe nach aufsteigender Linie,« die unter dem humoristischen Gewande Ernst, Gefühl und schärfste Betrachtung in höchster Vollendung verbergen; ihnen schließen sich die »Kreuz- und Querzüge des Ritters A bis Z,« gleich ausgezeichnet zu nennen, auf das Würdigste an. Seine Lieder und Lustspiele stehen den erwähnten Schriften bei Weitem nach; trotz des entschiedensten Beifalls, den die meisten seiner Werke fanden, bewahrte Hippel die strengste Anonymität.

T.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hippel, Theodor Gottlieb von — ▪ German writer born Jan. 31, 1741, Gerdauen, Prussia [now Zheleznodorozhny, Russia] died April 23, 1796, Königsberg [now Kaliningrad, Russia]  German writer of the late Enlightenment and a disciple of the philosopher Immanuel Kant. Although he… …   Universalium

  • Theodor Gottlieb von Hippel d. Ä. — Theodor Gottlieb von Hippel, Gemälde von Rüdgisch. Theodor Gottlieb Hippel, ab 1790 von Hippel (* 31. Januar 1741 in Gerdauen / Ostpreußen; † 23. April 1796 in Königsberg / Ostpreußen) war ein deutscher Staatsmann, Schriftsteller und… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Gottlieb von Hippel d. J. — Theodor Gottlieb von Hippel Theodor Gottlieb Hippel, ab 1790 von Hippel (* 13. Dezember 1775 in Gerdauen; † 10. Juni 1843 in Bromberg) war ein preußischer Staatsmann und der Verfasser des Aufrufs An Mein Volk von 1813 …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Gottlieb von Hippel der Jüngere — Theodor Gottlieb von Hippel Theodor Gottlieb Hippel, ab 1790 von Hippel (* 13. Dezember 1775 in Gerdauen; † 10. Juni 1843 in Bromberg) war ein preußischer Staatsmann und der Verfasser des Aufrufs An Mein Volk von 1813. Inhaltsverzei …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Gottlieb von Hippel der Ältere — v. Hippel d. Ä. Theodor Gottlieb Hippel, ab 1790 von Hippel (* 31. Januar 1741 in Gerdauen / Ostpreußen; † 23. April 1796 in Königsberg / Ostpreußen) war ein deutscher Staatsmann, Schriftsteller und Sozialkritiker. Hippel war Mitgl …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Gottlieb von Hippel le Jeune — Pour les articles homonymes, voir Theodor Gottlieb von Hippel. Theodor Gottlieb von Hippel Theodor Gottlieb Hippel, puis, à partir de 1790 von Hippel, né le 13 décembre 1 …   Wikipédia en Français

  • Theodor Gottlieb von Hippel — ist der Name folgender Personen: Theodor Gottlieb von Hippel der Ältere (1741–1796), Staatsmann, Schriftsteller und Sozialkritiker Theodor Gottlieb von Hippel der Jüngere (1775–1843), Regierungspräsident; Verfasser des Aufrufes „An mein Volk“ …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Gottlieb von Hippel — (January 31, 1741 ndash; April 23, 1796) was a German satirical and humorous writer.Hippel was born at Gerdauen in the Kingdom of Prussia, where his father was rector of a school. He enjoyed an excellent education at home, and in his sixteenth… …   Wikipedia

  • Theodor Gottlieb von Hippel —  Cette page d’homonymie répertorie différentes personnes partageant un même nom. Theodor Gottlieb von Hippel (1741 1796), romancier et critique allemand ; Theodor Gottlieb von Hippel (1775 1843), neveu et fils adoptif du précédent,… …   Wikipédia en Français

  • Hippel — Hippel, auch Hiepel und Hipel, ist ein Familienname. Früheste Erwähnungen gab es im Landkreis Heilsberg in Ostpreußen. Inhaltsverzeichnis 1 Bedeutung 2 Namensträger 3 Siehe auch 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”