Abendfalter

Abendfalter, Abendvogel, Sphinx, Phaläne, die Eulen unter den Schmetterlingen, weil sie nur in der Dämmerung schwärmen. Sie machen eine eigene Gattung aus, haben ein fahleres Ansehen als die Tagschmetterlinge, und verpuppen sich meistens in der Erde. Ihr Name Sphinx rührt daher, weil die Raupe mit drei Viertheilen des Leibes auf dem Boden liegt, den Kopf aber aufrecht trägt, und so einer Sphinx gleicht. – Im Fluge schwirren sie leise mit den Flügeln, und heißen darum auch Schwärmer. Ausgezeichnet unter ihnen ist der Todtenkopf.

V.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abendfalter — Abendfalter, so v.w. Abendschwärmer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abendfalter — Abendfalter, Abendschwärmer, s. Schmetterlinge …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abendfalter — Abendfalter, s. Dämmerungsfalter …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Abendfalter — Abend|fal|ter 〈m. 3〉 Schmetterling, der erst am Abend umherfliegt …   Universal-Lexikon

  • Georg von der Vring — Georg von der Vring, ca 1929 Georg von der Vring (* 30. Dezember 1889 in Brake (Oldenburg); † 1. März 1968 in München) war ein deutscher Schriftsteller und Maler …   Deutsch Wikipedia

  • Schmetterlinge — Schmetterlinge, 1) (Lepidoptera Lin.; Glossata Fabr.); Ordnung der Insecten, haben vierhäutige, ausgebreitete, aderige Flügel, welche auf beiden Seiten (mit wenig Ausnahme) mit zarten, gefärbten, sehr verschieden gestalteten Schüppchen bedeckt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwärmer [2] — Schwärmer, 1) (Abendfalter, Crepuscularia), Familie der Schmetterlinge; Fühlhörner bilden eine verlängerte, prismatische od. spindelförmige Kolbe; an der Basis des Außenrandes der Unterflügel eine steife Borste, welche in ein Häkchen unten an den …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Widderschwärmer — (Zygaenides), Familie der Schmetterlinge Abendfalter; Fühler gewunden, spindelförmig, bisweilen (bei dem Männchen) kammförmig, die Taster dünn u. steigen über das Kopfschild hinauf, die schmalen Flügel liegen horizontal od. dachförmig u. haben… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Crepuscŭlum — Crepuscŭlum, Dämmerung, s.d.; daher Crepuscularia (Abendfalter), Abtheilung der Schmetterlinge, fliegen in der Dämmerung, sitzen am Tage ruhig, mit horizontal hinten auseinander stehenden, dunkelgefärbten, schmalen Vorderflügeln u. noch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Falter — Falter, 1) so v.w. Schmetterlinge, daher Tag , Nacht , Abendfalter; 2) so v.w. Tagschmetterlinge …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”