Humboldt, Freiherr von

Humboldt, Freiherr von, Friedr. Heinrich Alexander, Freiherr von, der berühmte Reisende und Naturforscher, ward am 14. Septbr. 1169 in Berlin geb., empfing dort seine erste Erziehung und studirte Naturwissenschaften, besonders Zoologie in Göttingen, Frankfurt a. O. und Freiberg. Nach mehrern kleinern Ausflügen nach Süddeutschland und der Schweiz kam er 1798 nach Paris und trat von dort aus die bekannte Reise nach Südamerika an, von der er 1804, mit unschätzbaren Sammlungen, den wichtigsten Beobachtungen und unübertrefflicher Kenntniß der dortigen Gegenden bereichert, zurückkehrte. Humboldt lebte von nun an abwechselnd in Paris und Berlin. 1829 unternahm er eine zweite große Reise nach Sibirien und dem kaspischen Meere, und brachte auch von daher einen Schatz geognostischer, astronomischer, physikalischer, chemischer und botanischer Produkte und Wahrnehmungen zurück, deren Veröffentlichung demnächst zu erwarten steht. Er hält sich seitdem in Berlin auf und hat außer der berühmten »Voyage dans l'intérieur de l'Amérique,« die mit 6 Bänden erst zur Hälfte vollendet ist und den: »Fragmens de géologie et de climatologie asiatique«, dem Vorläufer eines größern Werkes über Asien, noch einen »Essai géognostique sur le gisement des rochers dans les deux hémisphères« geschrieben.

T.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Humboldt, Alexander von — ▪ German explorer and naturalist Introduction in full  Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander, Freiherr (baron) von Humboldt  born Sept. 14, 1769, Berlin died May 6, 1859, Berlin  German naturalist and explorer who was a major figure in the… …   Universalium

  • Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander Freiherr von Humboldt — Alexander von Humboldt Gemälde von Joseph Stieler, 1843 Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher von Weltgeltung und Mitbegründer der Geographie als… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Freiherr von Eichendorff — Eichendorff Denkmal in Ratibor Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff (* 10. März 1788 Schloss Lubowitz bei Ratibor, Oberschlesien; † 26. November 1857 in Neiße, Oberschlesien) war ein bedeutender Lyriker und …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff — Eichendorff Denkmal in Ratibor Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff (* 10. März 1788 Schloss Lubowitz bei Ratibor, Oberschlesien; † 26. November 1857 in Neiße, Oberschlesien) war ein bedeutender Lyriker und …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Freiherr von Weizsäcker — Richard von Weizsäcker als Bundespräsident Richard Karl Freiherr von Weizsäcker (* 15. April 1920 in Stuttgart) ist ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1981 bis 1984 Regierender Bürgermeister von Berlin und von 1984 bis 1994 der sechste …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Karl Freiherr von Weizsäcker — Richard von Weizsäcker als Bundespräsident Richard Karl Freiherr von Weizsäcker (* 15. April 1920 in Stuttgart) ist ein deutscher Politiker (CDU). Er war von 1981 bis 1984 Regierender Bürgermeister von Berlin und von 1984 bis 1994 der sechste …   Deutsch Wikipedia

  • Egon Freiherr von Eickstedt — (* 10. April 1892 in Jeseritz in der damaligen Provinz Posen; † 20. Dezember 1965 in Mainz) war Anthropologe und Rassentheoretiker im Nationalsozialismus. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Leopold Freiherr von Buch — Leopold von Buch Christian Leopold Freiherr von Buch (* 26. April 1774 in Stolpe an der Oder; † 4. März 1853 in Berlin) war ein Geologe und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter seines Fachs im 19. Jahrhundert. Sein offizielles …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Schenk Freiherr von Stauffenberg — Franz Wilhelm Karl Maria Gabriel Schenk Freiherr von Stauffenberg (* 14. August 1878 in Rißtissen; † 9. November 1950 in Riedlingen) war deutscher Gutsbesitzer (Wilflingen, Rißtissen, Geislingen (bei Balingen)), Unternehmer und Politiker. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Wilhelm Karl Maria Gabriel Schenk Freiherr von Stauffenberg — (* 14. August 1878 in Rißtissen; † 9. November 1950 in Riedlingen) war deutscher Gutsbesitzer (Wilflingen, Rißtissen, Geislingen (bei Balingen)), Unternehmer und Politiker. Er gehörte zum schwäbischen Adelsgeschlecht der Schenken von Stauffenberg …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”