Ida (Gebirge)

Ida (Gebirge)

Ida (Gebirge), das in der griechischen Mythe berühmte Gebirge in Kleinasien, welches bis zum Meere hinabsteigend jenes Plateau bildet, auf welchem Troja lag. Hoch über diese Stadt erhoben sich die waldbewachsenen Gebirgsäste des Ida, dessen höchste Spitze Cotyllus hieß. In diesen Bergen stand einst ein Tempel der Cybele, die deßhalb auch die Idäische genannt ward, und von diesen Felsenkämmen soll Jupiter's Aar den holden Ganymed entführt haben. Auf den einsamen Alpentriften des Ida weidete der schöne Paris, als die reizenden Unsterblichen zu ihm traten, ihren Streit zu schlichten, und von dort herab schauten die Götter auf seine hart bedrängte Vaterstadt und die Kämpfe am Simois und Scamander, die den Felsschluchten des Gebirges entströmen. – Der als Jupiter's Geburtsort bekannte Berg Ida liegt auf der Insel Kreta und ist der mittlere, höchste Gipfel des Bergrückens, der das Eiland von Westen nach Osten durchzieht. Sein majestätischer Scheitel, den ewiges Eis deckt, auf welchem die Wolken des Himmels zu lagern scheinen, hat eine Basis von 1700 Toisen. In den zerklüfteten Seiten des Bergriesen, der jetzt Psitorill heißt, finden sich zahlreiche Höhlen, die den ersten Bewohnern Kreta's Troglodytenwohnungen boten. Genährt vom Schnee der obern Region entspringen viele Quellen dem Schooße des Berges, und ihre Wässer schaffen weiter unten, zwischen Cedern-, Fichten- und Ahornwäldern grünende Triften. Die prachtvollste Aussicht über die weite, gesegnete Insel belohnt die Mühen dessen, der den Ida ersteigt.

F.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ida-Gebirge — bezeichnet: ein Gebirge in der Türkei, siehe Ida Gebirge (Türkei) ein Gebirge auf Kreta, siehe Psiloritis Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Ida (Gebirge, Türkei) — Der Berg Ida als Mount Ida in der unteren Hälfte der Karte. Das Ida Gebirge (türkisch Kaz Dağı „Gänseberg“) befindet sich in der nordwestlichen Türkei, in der Landschaft Troas. Seine höchste Erhebung beträgt 1.774 m. Wie auch bei dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Ida-Gebirge (Türkei) — Der Berg Ida als Mount Ida in der unteren Hälfte der Karte. Das Ida Gebirge (türkisch Kaz Dağı ‚Gänseberg‘) befindet sich in der nordwestlichen Türkei, in der Landschaft Troas. Seine höchste Erhebung, der Kırklar Tepesi, der in der Antike… …   Deutsch Wikipedia

  • Ida-Gebirge (Kreta) — p1 Psiloritis Massiv / Idagebirge Das Psiloritis Massiv vom Westen aus gesehen Höchster Gipfel Psiloritis / Timios Stavros (2.456 m) …   Deutsch Wikipedia

  • Ida (Gebirge, Kreta) — p1 Psiloritis Massiv / Idagebirge Das Psiloritis Massiv vom Westen aus gesehen Höchster Gipfel Psiloritis / Timios Stavros (2.456 m) …   Deutsch Wikipedia

  • IDA — ist: ein Vorname, siehe Ida (Vorname) Ida (Asteroid) Idagebirge auf Kreta, Griechenland, siehe Psiloritis ein Gebirge in der Türkei, siehe Ida (Gebirge, Türkei) ein Fluss in der Slowakei, siehe Ida (Fluss) folgende Städte / Gemeinden in den USA,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ida — ist: ein Vorname, siehe Ida (Vorname) (243) Ida, der erste bekannte Asteroid mit eigenem Mond ein 47 Millionen Jahre altes Primaten Fossil, siehe Darwinius Ida (Band), eine in den 1990ern gegründete Indie Rock Band aus New York City Geografisches …   Deutsch Wikipedia

  • Ida — Ida, der; : (im Altertum) Gebirge in Kleinasien u. auf Kreta. * * * IDA   [englisch aɪdi eɪ], Abkürzung für International Development Association, die Internationale Entwicklungsorganisation. * * * Ida, der; : (im Altertum) Gebirge in Kleinasien… …   Universal-Lexikon

  • Ida [1] — Ida, 1) Gebirge in der Troas, nördlich vom Golf von Adramyti, 1770 m hoch (jetzt Kaz Dagh). Von ihm fließt nach NW. der Skamander hinab. Es ist der Schauplatz vieler griechischer Mythen: hier entschied Paris den Streit zwischen Aphrodite, Hera… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ida — Ida, wald und quellenreiches Gebirge bei Troja, 4650 hoch; Gebirge auf Candia (s. d.), jetzt Philoriti, erreicht in den höchsten Punkten 8000 Höhe …   Herders Conversations-Lexikon