Ideologie, Ideenlehre

Ideologie, Ideenlehre

Ideologie, Ideenlehre, Ideenlehre, das systematische Ausspinnen philosophischer Lehren, die im Leben nie angewendet werden können.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ideologie — »Gesamtheit der Ideen, auf die sich eine Weltanschauung oder ein Parteiprogramm gründet«: Das Fremdwort wurde im 19. Jh. aus frz. idéologie »Ideenlehre« entlehnt, einer von dem französischen Philosophen Destutt de Tracy 1796 zu griech. idéa (vgl …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ideologie — (griech.), soviel wie Ideenlehre; im besondern Bezeichnung für eine Richtung der französischen Philosophie, die, an Condillac anknüpfend, die Philosophie unter Verwerfung aller Metaphysik auf Anthropologie und Psychologie zurückzuführen und von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ideolŏgie — Ideolŏgie, 1) (gr.), Ideenlehre; 2) nach französischen Philosophen so v.w. Metaphysik; 3) philosophische, praktisch nicht anwendbare Lehre …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ideologie — Ideologie, griech., Ideenlehre, ein von Destütt de Tracy (s. d.) aufgebrachtes Wort, indem er sein Werk über die menschliche Erkenntniß also nannte, in neuerer Zeit oft gleichbedeutend mit Metaphysik. Napoleon I. haßte die I. und Ideologen, u.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ideenlehre — Ideologie * * * Ide|en|leh|re 〈f. 19; Philos.〉 Lehre des Idealismus * * * Ide|en|leh|re, die <o. Pl.> (Philos.): 1. Lehre von den Ideen, Urbildern. 2. geschichtsphilosophisches Konzept von den Ideen als zentralen Wirkkräften der Geschichte …   Universal-Lexikon

  • Ideologie — Weltanschauung; Wertauffassung; Weltsicht; Grundeinstellung; Ideenlehre * * * Ideo|lo|gie [ideolo gi:], die; , Ideologien [ideolo gi:ən]: 1. an eine soziale Gruppe o. Ä. gebundene Weltanschauung, Grundeinstellung, Wertung: die Ideologie der… …   Universal-Lexikon

  • ideologisch — Ideologie »Gesamtheit der Ideen, auf die sich eine Weltanschauung oder ein Parteiprogramm gründet«: Das Fremdwort wurde im 19. Jh. aus frz. idéologie »Ideenlehre« entlehnt, einer von dem französischen Philosophen Destutt de Tracy 1796 zu griech.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Anarchist — Ein Symbol anarchistischer Bewegungen Anarchismus (abgeleitet von griechisch ἀναρχία „Herrschaftslosigkeit“; Derivation aus …   Deutsch Wikipedia

  • Anarchistisch — Ein Symbol anarchistischer Bewegungen Anarchismus (abgeleitet von griechisch ἀναρχία „Herrschaftslosigkeit“; Derivation aus …   Deutsch Wikipedia

  • Libertärer Sozialismus — Ein Symbol anarchistischer Bewegungen Anarchismus (abgeleitet von griechisch ἀναρχία „Herrschaftslosigkeit“; Derivation aus …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”