Abendgebet

Abendgebet

Abendgebet, Abendsegen, Abendandacht, ist entweder der in manchen Kirchen eingeführte kurze Gottesdienst in den Abendstunden, oder es ist die Erhebung des Herzens zu Gott, welche der Christ und der Mensch überhaupt übt, wenn der Tag sich neigt, und der Abend naht. Diese Erhebung des Herzens wird entweder angeregt durch den vorgeschriebenen Abschnitt (Abendsegen) eines Erbauungsbuches, oder sie erzeugt sich freiwillig im Innern. Daß die letztere Art der Erhebung höher noch steht als die erstere, ist gewiß. Denn wo das Herz nicht betet, gibt's kein wahrhaftes Gebet. Betet aber das Herz, so bedarf's keiner vorgeschriebenen Worte, sondern nur freier Gedanken, und an solchen Gedanken ist das fromme Herz ja niemals arm.

–t–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abendgebet — schliesst das Auge. [Zusätze und Ergänzungen] 2 Auf ein fromm Abendgebet folgt ein glücklicher Morgen. Dän.: Lig blödt, svo södt, tag en pade i favn, glem ey nerrens navn. (Prov. dan., 17.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Abendgebet — Abendgebet. Juden und Muhamedaner beten am Abend, denn der Schauer des nächtlichen Dunkels treibt den Menschen den Schutz der Gottheit zu suchen. Die Christen erinnerte der Abend zudem an das Leiden des Herrn. Die von der Kirche für die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Abendgebet — Komplet, ↑Vesper …   Das große Fremdwörterbuch

  • Abendgebet — Abend|ge|bet 〈n. 11〉 Gebet vor dem Schlafengehen * * * Abend|ge|bet, das: Gebet vor der Nachtruhe. * * * Abend|ge|bet, das: Gebet vor der Nachtruhe …   Universal-Lexikon

  • Abendgebet — Abend|ge|bet …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abendgebet (Judentum) — Maariw (auch Ma ariv) (hebr. מעריב) bedeutet am Abend. So wird im Judentum das Abendgebet genannt. Eine weitere Bezeichnung ist Arbit oder Arvit. Juden sind verpflichtet dreimal am Tage zu beten. Dabei sind die Zeiten für die einzelnen Gebete… …   Deutsch Wikipedia

  • Abendlob — Die Vesper (lat. vespera „Abend“) ist das liturgische Abendgebet der Kirche. Jüdischer Tradition entsprechend, sieben bzw. drei Mal am Tag zu beten, entwickelte die frühe Kirche im Zuge ihrer Abspaltung vom Judentum die Vorstufe des heutigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Vesper (Liturgie) — Benediktinermönche bei der Vesper Die Vesper (lat. vespera „Abend“) ist das liturgische Abendgebet der Kirche. Jüdischer Tradition entsprechend, sieben beziehungsweise dreimal am Tag zu beten, entwickelte die frühe Kirche im Zuge ihrer Abspaltung …   Deutsch Wikipedia

  • Vesper (katholisch) — Die Vesper (lat. vespera „Abend“) ist das liturgische Abendgebet der Kirche. Jüdischer Tradition entsprechend, sieben bzw. drei Mal am Tag zu beten, entwickelte die frühe Kirche im Zuge ihrer Abspaltung vom Judentum die Vorstufe des heutigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Stundengebet — Seite aus einem Stundenbuch der Abtei Lichtenthal Das Stundengebet (lat. liturgia horarum), auch Tagzeitenliturgie und Tagzeitengebet (evangelisch) genannt, ist die Antwort der Kirche auf das Apostelwort „Betet ohne Unterlass!“ (1 Thess 5,17 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”