Io (Mythologie)

Io (Mythologie)

Io (Mythologie), die reizende Tochter des Inachus, welche Zeus liebte, die aber scheu und keusch, sich den Nachstellungen des Gottes zu entziehen strebte. Als sie einst vor ihm floh, hemmte plötzlich finstre Nacht ihren Schritt und Zeus zog sie in seine Umarmung. Die eifersüchtige Here war ihrem Gatten gefolgt, und überraschte ihn. Aber dieser verwandelte schnell die Geliebte in eine schöne weiße Kuh. Argwohnend und arglistig erbat sich Here die Kuh zum Geschenk, und Zeus konnte sie ihr nicht verweigern, worauf die Göttin die verwandelte Io dem hundertäugigen Argos zur Obhut übergab, der sie streng bewachte. Hermes, der dienstfertige Bote des Zeus, wollte Io befreien, blies auf seiner magischen Flöte, und ein Auge des Argos nach dem andern schloß sich zum Schlummer, worauf ihm Hermes das Haupt abschlug. Dennoch gelang es ihm nicht, die Gefangene zu erlösen; die zürnende Göttin setzte die Augen ihres getödteten Wächters in den Schweif ihres Pfaues, und sandte, als Io, immer noch in Kuhgestalt, entfloh, dieser die Erinnys nach, die jene durch die ganze Welt trieb. Io floh an dem Meere hin, das nach ihr noch das ionische heißt, über das Gebirge Hämos, durchschwamm den thrazischen Bosporus, kam nach Asien, und von da nach Afrika zur Stadt Kanopos, wo sie flehendlich zu Zeus um Errettung rief. Zeus bat nun selbst seine zürnende Gemahlin dringend, von ihrer Verfolgung abzulassen, und Here gewährte. Io bekam ihre schöne menschliche Gestalt wieder, und gebar den Epaphos, welcher König von Aegypten wurde. Nach Io's Tode mischte sich die Mythe von ihr mit der der Isis, man legte ihr den Namen Isis bei und leitete Kuh- und Apisdienst im Isiskult von der Verwandlungsmythe der Io ab.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Io (mythologie) — Pour les articles homonymes, voir Io. Hermès, Io (en vache) et Argos, amphore à figures noires, 54 …   Wikipédia en Français

  • Io (Mythologie) — Hermes, Io (als Kuh) und Argos, schwarzfigurige Amphora der Northampton Gruppe, 540 530 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 585) …   Deutsch Wikipedia

  • Io — steht für: Io (Mythologie), eine Geliebte des griechischen Gottes Zeus Io (Mond), Satellit des Planeten Jupiter Io (Asteroid), im Asteroiden Hauptgürtel Io (Programmiersprache), objektorientierte Programmiersprache die deutsche Rockband iO, die… …   Deutsch Wikipedia

  • IO — steht für: Io (Mythologie), eine Geliebte des griechischen Gottes Zeus Io (Mond), Satellit des Planeten Jupiter (85) Io, im Asteroiden Hauptgürtel Io (Programmiersprache), objektorientierte Programmiersprache Die Abkürzung IO, teils auch I.O.… …   Deutsch Wikipedia

  • Io (Asteroid) — Asteroid (85) Io Eigenschaften des Orbits Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,6533 AE Exzentrizität 0,1929 …   Deutsch Wikipedia

  • Mythologie Grecque — La mythologie grecque est l ensemble des mythes provenant de la Grèce antique. Elle couvre une très large (et imprécise) période du XIIe siècle av. J. C. au IVe siècle av. J. C. Ces récits, familiers à tous les anciens Grecs forment les …   Wikipédia en Français

  • Mythologie greque — Mythologie grecque La mythologie grecque est l ensemble des mythes provenant de la Grèce antique. Elle couvre une très large (et imprécise) période du XIIe siècle av. J. C. au IVe siècle av. J. C. Ces récits, familiers à tous les… …   Wikipédia en Français

  • IO — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre > Sigles de deux lettres   Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • IO — I Dans la mythologie grecque, divinité fluviale d’Argos, fille d’Inachos. Io était considérée, sous le nom de Callithyia, comme la grande prêtresse d’Héra. Zeus s’éprit d’elle et, pour la soustraire à la jalousie d’Héra, la métamorphosa en… …   Encyclopédie Universelle

  • Io — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre > Sigles de deux lettres   Sigles de trois lettres   Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”