Ixora (Mythologie)

Ixora (Mythologie)

Ixora (Mythologie). Ein fabelhafter Götze Hindostans, abgebildet mit sechzehn Armen, deren einer Feuer, der zweite Münzen, der dritte eine Trommel, der vierte ein Seil, der fünfte ein Paar Köpfe, der sechste einen Stab, der siebente ein Rad, der achte eine Schlange, der neunte ein Herz, der zehnte ein Instrument, der elfte eine Glocke, der zwölfte eine Schale, der dreizehnte eine Kette, der vierzehnte einen Braminenkopf, der funfzehnte einen Dreizack, und der sechzehnte eine Axt trägt. Eine Elephantenhaut bedeckt seine Schultern, eine Glocke hängt an seinem Halsbande, Schlangen umgürten ihn, er ist von ungeheurer Dicke, hat drei Augen, und einen halben Mond auf der Stirne. Keine Pagode kann seine Gottheit fassen.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”