Jacconnet

Jacconnet, ein feines baumwollenes Zeug, seiner Güte nach zwischen Cambrik und Mousselin gestellt, ward früher nur in England gut gefertigt, wird aber jetzt von den östreichischen, preußischen und sächsischen Manufakturen von gleicher Qualität geliefert. Es gibt glatte, einfache, weiße, weißgestreifte und gewürfelte, und eben so Jacconnels mit bunten Mustern. Er liegt in der Regel 4/4 bis 10/4 Ellen breit.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”