Anatomie (Heilkunst)

Anatomie (Heilkunst), Zergliederungskunst, ist eine der wichtigsten Hilfswissenschaften der Medizin, weil wir durch dieselbe die Kenntniß vom Bau des menschlichen Körpers erlangen. Die allgemeine Anatomie beschäftigt sich mit den Grundbestandtheilen, aus welchen alle Theile des Körpers bestehen oder die einzelnen Systemen eigenthümlich sind. Die specielle Anatomie betrachtet diese einzelnen Systeme als z. B. die Lehre von den Knochen (Osteologie), von den Bändern (Syndesmologie), von den Muskeln (Myologie), von den Gefäßen (Angiologie), vom Gehirn und den Nerven (Neurologie), von den Eingeweiden (Splanchnologie). Präpariren heißt die Darstellung eines Theiles oder Organes, damit es im Ganzen frei von Nebentheilen sichtbar werde Ein solches Stück ist ein Präparat und wird getrocknet, gefirnißt, oder in Weingeist aufbewahrt. Um seine Gefäße darzustellen oder alle Gefäße eines Theiles, wird mit einer Spritze in eine Hauptader eine Masse von Seife, Oel, Pech, Harz, Terpentin und Farbe getrieben oder auch Quecksilber. Zootomie ist die Zergliederungskunst an Thieren, und Phytotomiean Pflanzen.

D.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heilkunst — Die Artikel Medizin und Schulmedizin überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst… …   Deutsch Wikipedia

  • Ayurveda: Die Geheimnisse altindischer Heilkunst —   Ayurveda ist die klassische indische Heilkunde. Das Wort bedeutet »Wissenschaft vom langen, gesunden Leben«. Von zentraler Bedeutung ist dabei neben der Behandlung die Verhütung von Krankheiten und das Wissen um ihre Ursachen.   Ayurvedische… …   Universal-Lexikon

  • Claudius Galen — Galenos, lithographisches Portrait der Neuzeit Galenos von Pergamon (dt. Galēn, lat. Clarissimus Galenus, in frühneuzeitlichen Drucken auch Galienus; * um 129 n. Chr. in Pergamon; † um 216 n. Chr. in Rom) war griechischer Arzt und Anatom.… …   Deutsch Wikipedia

  • Claudius Galenus — Galenos, lithographisches Portrait der Neuzeit Galenos von Pergamon (dt. Galēn, lat. Clarissimus Galenus, in frühneuzeitlichen Drucken auch Galienus; * um 129 n. Chr. in Pergamon; † um 216 n. Chr. in Rom) war griechischer Arzt und Anatom.… …   Deutsch Wikipedia

  • Galen von Pergamon — Galenos, lithographisches Portrait der Neuzeit Galenos von Pergamon (dt. Galēn, lat. Clarissimus Galenus, in frühneuzeitlichen Drucken auch Galienus; * um 129 n. Chr. in Pergamon; † um 216 n. Chr. in Rom) war griechischer Arzt und Anatom.… …   Deutsch Wikipedia

  • Galenos von Pergamon — Galenos, lithographisches Portrait der Neuzeit Galenos von Pergamon (dt. Galēn, lat. Clarissimus Galenus, in frühneuzeitlichen Drucken auch Galienus; * um 129 n. Chr. in Pergamon; † um 216 n. Chr. in Rom) war griechischer Arzt und Anatom.… …   Deutsch Wikipedia

  • Galenus — Galenos, lithographisches Portrait der Neuzeit Galenos von Pergamon (dt. Galēn, lat. Clarissimus Galenus, in frühneuzeitlichen Drucken auch Galienus; * um 129 n. Chr. in Pergamon; † um 216 n. Chr. in Rom) war griechischer Arzt und Anatom.… …   Deutsch Wikipedia

  • Galenus von Pergamon — Galenos, lithographisches Portrait der Neuzeit Galenos von Pergamon (dt. Galēn, lat. Clarissimus Galenus, in frühneuzeitlichen Drucken auch Galienus; * um 129 n. Chr. in Pergamon; † um 216 n. Chr. in Rom) war griechischer Arzt und Anatom.… …   Deutsch Wikipedia

  • Medizīn — (lat. Medicina, v. mederi. helfen, heilen; Heilkunde und Heilkunst), die Wissenschaft vom Menschen im gesunden und kranken Zustand und die Kunst, die Gesundheit zu erhalten, der Krankheit vorzubeugen und die Heilung zu fördern. Die heutige M.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Traditionelle Tibetische Medizin — Die Tibetische Medizin (tib.: bod sman) ist ein in Tibet entwickeltes Heilsystem, dessen medizinischen Grundlagen auf dem Ayurveda beruhen, der in Tibet eine eigene Ausprägung erlangt hat. Die Krankheitslehre und besonders die Vorstellung, dass… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”