Kadmos (Mythologie)

Kadmos (Mythologie)

Kadmos (Mythologie). Dieser berühmte Held der griechischen Heroensage war ein Sohn des Achenor und der Telephassa, und ein Bruder der Europa, welche von Zeus entführt wurde. Als dieses geschehen war, befragte Kadmos das Orakel, wo er diese finden würde. Dieß befahl ihm, dem ersten Rind zu folgen, das ihm aufstoßen würde, und da eine Stadt zu gründen, wo es sich lagern werde. Er fand es in Phokis und gründete Theben. Als er das Rind der Athene opfern wollte, sandte er einige seiner Gefährten nach Wasser, diese fanden einen furchtbaren Drachen als Hüter der Quelle, der ihre Mehrzahl verschlang. Kadmos erlegte ihn, und säete hierauf, auf Athene's Rath, dessen Zähne. Aus ihnen entstanden geharnischte Männer, die sich gegenseitig heftig anfielen und bis auf fünf tödteten. Der Drache war ein Sohn des Ares gewesen, und der zürnende Gott machte den Helden für dessen Tödtung acht Jahre dienstbar, dann aber ernannte Athene ihn zum Herrn des Landes, und Zeus gab ihm die Harmonia, des Ares und der Aphrodite Tochter, zur Gemahlin. Alle Götter wohnten der Hochzeit bei und beschenkten das Brautpaar, Hephästos gab ein künstliches Halsband, dem er eine auf Kadmos's Nachkommen Unheil bringende Kraft beigelegt hatte. Nach manchem Weh wurden Kadmos und Harmonia in Drachen verwandelt und zum Olymp entrückt.

–ch –


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kadmos (Begriffsklärung) — Kadmos (gr. Κάδμος) oder Cadmus (lat.) ist: ein griechischer, männlicher Vorname. Die Bedeutung des Namens ist unbekannt und wahrscheinlich phönizischen Ursprungs. der Name folgender Personen: Kadmos, Sohn des Agenor und der Telephassa, Gründer… …   Deutsch Wikipedia

  • Thrakische Mythologie — Thrakische Kunst. Rhyton aus dem Goldschatz von Panagjurischte Thrakischer Reiter Die Thraker waren ein indogermanisches …   Deutsch Wikipedia

  • Ino (Mythologie) — Ino (griechisch Ἰνώ) ist in der griechischen Mythologie die Tochter des Kadmos und der Harmoneia und daher die Schwester von Semele (der Geliebten des Zeus und Mutter des Dionysos), Agaue, Autonoë, Polydoros und Illyrios. Mit Athamas ist sie die… …   Deutsch Wikipedia

  • Griechische Mythologie — Griechische Gottheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Griechische Mythologie — Griechische Mythologie. I. Die griechische Mythologie wurde an Reichthum, Mannichfaltigkeit u. Schönheit des Inhalts von keiner Mythologie eines anderen Volkes, selbst nicht von der der alten Inder erreicht. Alle Arten u. Formen des Naturlebens,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Artemis (Mythologie) — Artemis von Leochares (Versailles) Artemis (altgriechisch Ἀρτεμίς; neugriechisch Άρτεμις) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Jagd, des …   Deutsch Wikipedia

  • Semele (Mythologie) — Semele (griechisch Σεμέλη) ist in der griechischen Mythologie die Tochter der Harmonia und des Kadmos, des Gründers von Theben und die Mutter des Dionysos. Jupiter und Semele von Gustave Moreau (1894/95) …   Deutsch Wikipedia

  • Plutos (Mythologie) — Plutos. Bruchstück einer Kopie der Statue von Kephisodotos, gefunden im Hafen von Piräus Plutos (griechisch Πλοῦτος „Reichtum“, „Fülle“; lat. Plutus) ist in der griechischen Mythologie zunächst die Personifizierung des Reichtums, später der… …   Deutsch Wikipedia

  • Actäon (Mythologie) — Actäon (Mythologie). Ein Enkel des Kadmos, des Aristäos und der Autonoe Sohn, und ein Zögling des Centauren Chiron, war ein rüstiger Jäger, und durchstreifte mit seinen funfzig Hunden die Waldungen des Thales Gargaphia bei Platää. Dort badete,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Schlange des Mars — Kadmos und der Drache, schwarzfiguriger Amphora von Euboea, um 560 v. Chr. 550 v. Chr., Louvre (E 707) Kadmos (gr. Κάδμος) oder Cadmus (lat.) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des phoinikischen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”