Kalte Schale

Kalte Schale, ein ächt deutsches Gericht, das in heißer Jahreszeit in vielen Gegenden die Suppe ersetzt, wird auf mannichfache Weise, doch am öftersten aus gutem Bier, geriebenem Brod, Zucker, Citronenschalen und kleinen Rosinen bereitet. Hier und da pflegt man dieß Gemisch auch als kühlendes Getränk außer der Mahlzeit, doch nur in den Nachmittagsstunden, zu genießen, und vorzüglich berühmt ist in dieser Hinsicht die kalte Schale, welche die glänzenden Vergnügungsörter in der Umgegend Berlins den Spaziergängern bieten. Im Häuslichen verwenden manche Wirthinnen statt des Bieres Wasser dazu und behaupten mit Recht, diese Limonaden-kalte Schale sei kühlender. Erdbeeren und Himbeeren mit Wein, Zucker und Brod bilden noch Trefflicheres; und gleich empfehlenswerth ist die kalte Schale aus dem versüßten und verkühlten Safte abgekochter Kirschen, Heidel- und Brombeeren.

F.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kalte Schale — Kalte Schale, Wein (Weinkaltschale) od. Bier (Bierkalischale), beide mit u. ohne Wasser, od. auch Wasser allein (Wasserkaltschale) mit Citronensaft u. Zucker, Brod, Semmel od. Zwieback, Himbeeren, Rosinen etc., in heißer Jahreszeit statt der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schale — 1. An der Schale beisst sich mancher die Zähne aus, ehe er zum Kern kommt. – Eiselein, 543; Simrock, 8835. 2. Die Schalen habe ich noch, der Kern ist dahin. – Eiselein, 371. 3. Die schwerste Schale sinkt. 4. Durch die Schale dring zum Kern, alles …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schale, die — Die Schale, plur. die n, Diminut. das Schälchen, ein Wort, welches noch in mehr als Einer Hauptbedeutung gebraucht wird. 1. Mit dem herrschenden Begriffe der Höhlung, des hohlen, tiefen Raumes, scheint es ehedem einen jeden hohlen Raum, und in… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kalte Ente — Die Kalte Ente ist eine alkoholische Bowle, die im Wesentlichen aus Wein und Sekt besteht. Zur Aromatisierung werden meist Zitronen ohne äußere Schale, aber auch Zitronensaft, Zitronenmelisse, Vanille oder Vanillinzucker zugegeben. Zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalt — Kalt, kälter, kälteste, adj. et adv. im schärfsten Verstande, aller Wärme beraubt. Da nun kein bekannter Körper in der Welt aller Wärme gänzlich beraubt ist, so gibt es auch keinen vollkommen kalten Körper, daher kalt auch nur ein relativer… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fruchtkaltschale — Obstkaltschale mit Kiwi Geschmack Eine Kaltschale (früher kalte Schale) ist eine flüssige sämige Kaltspeise, die vor allem im Sommer anstelle der Suppe gegessen wird. Kaltschalen können aber auch als Nachspeise serviert werden. Je nach den… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaltschale — Obstkaltschale mit Kiwi Geschmack Eine Kaltschale (früher kalte Schale) ist eine flüssige sämige Kaltspeise, die vor allem im Sommer anstelle der Suppe gegessen wird. Kaltschalen können aber auch als Nachspeise serviert werden. Je nach den… …   Deutsch Wikipedia

  • Milchkaltschale — Obstkaltschale mit Kiwi Geschmack Eine Kaltschale (früher kalte Schale) ist eine flüssige sämige Kaltspeise, die vor allem im Sommer anstelle der Suppe gegessen wird. Kaltschalen können aber auch als Nachspeise serviert werden. Je nach den… …   Deutsch Wikipedia

  • Obstkaltschale — mit Kiwi Geschmack Eine Kaltschale (früher kalte Schale) ist eine flüssige sämige Kaltspeise, die vor allem im Sommer anstelle der Suppe gegessen wird. Kaltschalen können aber auch als Nachspeise serviert werden. Je nach den verwendeten… …   Deutsch Wikipedia

  • Rohkostkaltschale — Obstkaltschale mit Kiwi Geschmack Eine Kaltschale (früher kalte Schale) ist eine flüssige sämige Kaltspeise, die vor allem im Sommer anstelle der Suppe gegessen wird. Kaltschalen können aber auch als Nachspeise serviert werden. Je nach den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”