Andreas, der Heilige

Andreas, der Heilige, der Bruder des Petrus, und der Erste, welcher Jesu als Schüler nachfolgte. Zuvor war er ein Schüler Johannis des Täufers. Er soll das Evangelium in Scythien gepredigt haben. Die Russen halten ihn für ihren Apostel, und verehren ihn als solchen. Auch die Schotten verehren ihn als Schutzpatron ihres Landes.

–t–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ludwig der Heilige — Der heilige Ludwig in einer um 1235 gefertigten Miniatur (New York, Pierpont Morgan Library) Ludwig IX. von Frankreich, genannt Ludwig der Heilige in Frankreich Saint Louis (* 25. April 1214 in Poissy, vermutlich auf der Burg Poissy; † 25. August …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Brugger — (* 16. November 1737 in Kressbronn am Bodensee; † 8. Februar 1812 in Langenargen) war ein deutscher Maler des Rokoko und Klassizismus. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Ausbildung 2 Werke 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Avellino — Andrea Lancelotto Avellino CRth, latinisiert auch Andreas Avellinus, im deutschen Sprachraum auch …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas II. — Andreas II. von Ungarn und seine Ehefrau Gertrud von Andechs Meranien (Landgrafenpsalter, 1211 1213) Moderne Phantasiebüste des Andreas II …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas II. (Ungarn) — Andreas II. von Ungarn und seine Ehefrau Gertrud von Andechs Meranien (Landgrafenpsalter, 1211 1213) …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Bobola — Der Heilige Märtyrer Andreas Bobola, (polnisch: Andrzej Bobola, * 1591 in Strachocina; † 16. Mai 1657 in Janów Poleski, heute Weißrussland) war ein polnischer Jesuit aus einer altadeligen ostpolnischen Familie, der vor allem im heutigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Kim Taegon — Der Heilige Andreas Kim Taegon (* 21. August 1821 in Taegon, Korea; † 16. September 1846 in Seoul) war Koreas erster römisch katholischer Priester. Der katholische Glauben wurde – beginnend mit dem Anfang des siebzehnten Jahrhunderts – zunächst… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrēas-Orden, der — Der Andrēas Orden, des s, plur. ut nom. sing. ein Schottländischer Ritterorden, welchen König Jacob der Fünfte 1542 gestiftet, die Königinn Anna von England aber 1703 bestätiget hat, und auf welchem der heilige Andreas in blauer Kleidung mit… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Andreas, S. (1) — 1S. Andreas, Apostolus. (30. Nov. al. 9. Mai). Vom Gr. ἀνδρεῖος = männlich, mannhaft; oder ἀνδρίος = Mannheit, Mannkraft; oder ἀνδριάς = Bild eines Mannes etc. – Der hl. Andreas, einer der zwölf Apostel, war aus Bethsaida in Galiläa gebürtig, ein …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Heilige Antonius — Hans Fries: Predigt des Hl. Antonius von Padua, 1506 Antonius von Padua (lat. Antonius Patavinus) (* 15. August 1195 in Lissabon (Portugal) als Spross einer Adelsfamilie (Geburtsname: Fernando Martim de Bulhões e Taveira Azevedo (auch: Ferdinand… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”