Kemble, John

Kemble, John

Kemble, John, berühmter englischer Schauspieler, Bruder der trefflichen Miß Siddons (s. d.), wurde 1757 zu Prescot geb. Er studirte zuerst Theologie, gab diese auf und debütirte auf den Bühnen von Liverpool, Edinburgh, York und Dublin mit glänzendem Erfolge, kam 1783 nach London und befestigte hier als Hamlet seinen Ruf. Acht Jahre lang war er Direktor des Drurylane-Theaters und machte später (1802) eine Reise durch Frankreich und Italien. Nach seiner Rückkehr übernahm er die Direktion des Coventgardentheaters und erwarb sich in Shakespeare'schen Glanzrollen die allgemeinste und lauteste Bewunderung seiner Nation. 1808 raubte ihm der Brand des Theaters die Früchte seines Fleißes; er betrat wieder die Bühne der komischen Oper. Im Juni 1817 spielte er zum letzten Male, zog sich dann nach Lausanne zurück, wo er 1823 starb. Sein Bruder, Charles Kemble (geb. 1775), war gleichfalls seiner Zeit ein begabter Darsteller; dessen Gemahlin, Maria Therese (geb. zu Wien 4774), gehörte früher auch zu den Zierden des brit. Theaters. Beide aber überflügelte ihre Tochter, Frances Anna, welche in neuerer Zeit den gefeierten Theaternamen K. mit frischem Ruhmesglanz umwob (s. d.).


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kemble, John Philip — ▪ British actor born Feb. 1, 1757, Prescot, Lancashire, Eng. died Feb. 26, 1823, Lausanne, Switz.       popular English actor and manager of the Drury Lane (Drury Lane Theatre) and Covent Garden theatres in London, where his reforms improved the… …   Universalium

  • KEMBLE, JOHN MITCHELL —    Anglo Saxon scholar, born in London, son of Charles Kemble; edited writings belonging to the Anglo Saxon period; his chief work The Saxons in England (1807 1857) …   The Nuttall Encyclopaedia

  • KEMBLE, JOHN PHILIP —    eldest son of Roger, born at Prescot, Lancashire; began to study for the Roman Catholic priesthood, but adopted the stage, and appeared first at Wolverhampton in 1776; after touring in Yorkshire and Ireland he came to London in 1783, playing… …   The Nuttall Encyclopaedia

  • John Kemble (martyr) — John Kemble (b. 1599, St Weonards, Herefordshire d. 22 August 1679, Widemarsh Common, Hereford) was an English Roman Catholic martyr. He was one of the Forty Martyrs of England and Wales.Early years and ordinationJohn Kemble was born at Rhydicar… …   Wikipedia

  • John Philip Kemble — (* 1. Februar 1757 in Preston, Lancashire; † 26. Februar 1823 in Lausanne) war ein englischer Schauspieler. Inhaltsverzeichn …   Deutsch Wikipedia

  • John Philip Kemble — (1757 1823) est un acteur britannique. Biographie Né à Prescot dans le Lancastre, il était le fils du directeur du théâtre de Worcester. Il débuta en 1782 sur le théâtre de Dublin, puis vint à …   Wikipédia en Français

  • Kemble [2] — Kemble, John Michael, Sohn des Schauspielers Charles, geb. 1807, ausgezeichneter Sprach und Geschichtsforscher, gründlicher Kenner der deutschen Wissenschaft, seit 1835 Redactor des »British and foreign review«, gab den Beowulf (s. d.), einen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • John Philip Kemble — Infobox actor name = John Philip Kemble imagesize = 250px caption = John Philip Kemble as Hamlet, from an engraving of a painting by Sir Thomas Lawrence (1802) birthname = birthdate = birth date|1757|2|1|df=y birthplace = Prescot, Lancashire… …   Wikipedia

  • Kemble, Fanny — ▪ British actress in full  Frances Ann Kemble  born Nov. 27, 1809, London, Eng. died Jan. 15, 1893, London  popular English actress who is also remembered as the author of plays, poems, and reminiscences, the latter containing much information… …   Universalium

  • John Mitchell Kemble — (* 1807 in London; † 26. März 1857 in Dublin) war ein englischer Sprach und Geschichtsforscher. Kemble, Bruder von Frances Anne Kemble und Sohn des Schauspielers Charles Kemble, studierte in Cambridge, setzte seit 1829 das Sprachstudium unter… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”