Kerbel

Kerbel

Kerbel, auch Kälberkropf, gehört in die natürliche Familie der Doldenpflanzen. Der zahme, Garten- oder Suppenkerbel, hat einen aufrechten, ästigen Stengel, dreitheilig, doppelt zusammengesetzt, glänzende Blätter, gipfel- und winkelständige Dolden und weiße Blumen. Das Vaterland, d. h., wo er wild wächst, ist Südeuropa, auf Aeckern, aber auch in Deutschland finden wir ihn hier und da gleichsam verwildert. Blüthezeit: Mai und Junius. Diese jährige, allgemein bekannte Pflanze wird im frischen Zustande nicht allein in den Apotheken, sondern auch in der Küche zu Suppen, Saucen und Kräutersalat benutzt, und deßhalb viel in Gärten aus Samen gezogen. Diesen säet man im Herbst oder Frühjahr, auch zu verschiedenen Zeiten im Sommer, je nachdem man junge Pflanzen haben will, in lockeres Erdreich. Eine zierliche, auch in Garten bekannte Varietät des gemeinen Kerbels trägt gekräuselte Blättchen.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kerbel — Gartenkerbel (Anthriscus cerefolium) Systematik Asteriden Euasteriden II …   Deutsch Wikipedia

  • Kerbel — Sm erw. fach. (12. Jh.), mhd. kervel(e) m./f., ahd. kervola, kervila, kerbele f. Entlehnung Wie ae. cerfille f. entlehnt aus l. caerefolium n., das aus gr. * chairéphyllon n. (nur in l. Form chaerephyllum n. bezeugt) Kerbel (eigentlich liebliches …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kerbel — Kerbel, 1) Pflanzengattung Scandix, Chaerophyllum, Myrrhis (s.d. a.); 2) Gartenker [435] bel (Scandix cerefolium, Anthriscus c.), in Südeuropa wild; Samen: jährlich vier Mal säbar; dient als frisches Kraut in Suppen, als Zuthat zu anderen Gemüsen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kerbel — Kerbel, Pflanzengattung, s. Anthriscus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kerbel — Kerbel, Küchenkerbel, s. Anthriscus [Abb. 84] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kerbel — (anthriscus cerefolium), bekannte Doldenpflanze als Küchengewächs in den Gärten gebaut, ist officinell …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kerbel — Ker|bel [ kɛrbl̩], der; s: (als Gewürz verwendete) Pflanze mit gefiederten Blättern und Blüten in weißen Dolden: eine Speise mit Kerbel würzen. * * * Kẹr|bel 〈m. 5; unz.; Bot.〉 1. Angehöriger einer Gattung der Doldengewächse: Anthriscus 2. 〈i. e …   Universal-Lexikon

  • Kerbel — daržinis builis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Salierinių šeimos prieskoninis, vaistinis augalas (Anthriscus cerefolium), paplitęs pietų Europoje ir Azijoje. Iš jo gaminami maisto priedai (kvėpikliai). atitikmenys: lot. Anthriscus… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Kerbel — Kẹr·bel der; s; nur Sg; ein Gewürz für Suppe o.Ä …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kerbel — Kervel (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”