Kibitz

Kibitz

Kibitz, ein Sumpfvogel, dessen sonderbares Geschrei ihm den Namen gegeben hat, vorzugsweise in den nördlichen Gegenden Europa's, aber auch in Ländern der gemäßigten und heißen Zone zu finden und zum Geschlechte der Strandläufer gehörend, von welchen man über 70 Arten zählt. Es gibt deren von der Größe einer Grasmücke, in Grönland bis zu der Größe einer Taube und Henne. Sie halten sich an den Ufern der Flüsse und Teiche, Seen und Meere auf, laufen sehr schnell und nisten im Gras. Der gemeine Kibitz ist von der Größe einer Taube, hat im Nacken einen niederhängenden Federbusch, grünlich-schwarzes, goldglänzendes Gefieder, schwarze Brust und weißen Bauch. In Deutschland allein zählt man 15 Arten derselben. Ihr Flug ist schwebend und ihre plötzlichen Schwenkungen sind eben so leicht als geschickt. Ihre Nahrung ist die der Schnepfen. Das Weibchen legt 3–6 Eier, grünlich-gelbe mit schwarzblauen Flecken, die wegen ihres trefflichen Geschmacks sehr gesucht sind.

*


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kibitz — 1) Vanellus Bechst., Gattung der Sumpf od. Stelzvögel, Schnabel kürzer als der Kopf, gerad, rundlich, vorn etwas zugespitzt, unten etwas höckerig; Füße sehr kurz, vierzehig, hintere Zehe nicht zum Auftreten. Cuvier theilt sie in K. mit kurzer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • kibitz — 1927, from Yiddish kibitsen to offer gratuitous advice as an outsider, from Ger. kiebitzen to look on at cards, to kibitz, originally in thieves cant to visit, from Kiebitz, name of a shore bird (European pewit, lapwing) with a folk reputation as …   Etymology dictionary

  • kibitz — kibitz; kibitz·er; …   English syllables

  • Kibitz — Kibitz, gemeiner (Charadrius Vanellus auch Vanellus cristatus) zur Gattung Regenpfeifer (s. d.) gehöriger Sumpfvogel, von der Größe einer Taube, ein schöner, munterer Vogel, Stirn, Brust und Flügel schwarz, der Rücken metallisch bronzefarbig,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • kibitz — ☆ kibitz [kib′its ] vi. Informal to act as a kibitzer …   English World dictionary

  • Kibitz — 1. Wer noch von keinem Kibitz gegessen hat, der hat noch nichts Gutes gekostet. *2. De Kiwitt will dat gansse Land (auch Moor) verbidden1 un kann sin egen Nest nig verbidden. (Holst.) – Schütze, IV, 261; IV, 301; hochdeutsch bei Petri, II, 97. 1) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • kibitz — also kibbitz verb Etymology: Yiddish kibetsn Date: 1927 intransitive verb 1. to act as a kibitzer 2. to exchange comments ; chat transitive verb to observe as a kibitzer; especially to be a kibitzer at < …   New Collegiate Dictionary

  • kibitz — /kib its/, Informal. v.i. 1. to act as a kibitzer. v.t. 2. to offer advice or criticism to as a kibitzer: to kibitz the team from the bleachers. [1925 30, Amer.; < Yiddish kibetsn, equiv. to G kiebitzen to look on at cards, deriv. of Kiebitz… …   Universalium

  • kibitz — verb /ˈkɪbɪts/ a) To chat; to gossip; to make small talk or idle chatter. Louise and I used to head down to the coffee shop and just sit for hours and kibitz. b) To give unsolicited or unwanted advice or make unhelpful or idle comments,… …   Wiktionary

  • kibitz — Synonyms and related words: Paul Pry, advise, advocate, brief, busybody, coach, confer, consult with, counsel, direct, fool with, guide, instruct, intermeddle, meddle, meddle with, mess with, monkey with, nose, prescribe, propose, pry, recommend …   Moby Thesaurus

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”