Knittelverse

Knittelverse sind solche, die im Ganzen zwar den Gesetzen der Rhythmik entsprechen, in den Theilen aber sie verletzen, und wenn sie künstlich gebaut heißen sollen, nach einem gewissen Takte, der den Reiz des Komischen, wozu sie vorzugsweise verwendet werden, natürlich erhöht; wie z. B. in Wallenstein's Lager die berühmte Rede des Kapuziners.

B –l.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knittelverse — Knittelverse, 1) kurzweilige, holperige, gewöhnlich paarweise durch oft rohe, unreine Reime gebundene Verse, ohne bestimmte Messung u. Anzahl metrischer Füße, doch gern mit Abwechselung verschiedenartiger Füße. Sie entstanden aus den kurzen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Knittelverse — Knittelverse, s. Knüttelverse …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Knittelverse — Knittelverse, gereimte Verse ohne bestimmtes Metrum, gewöhnlich mit verschiedenen Füßen wechselnd; bei den Meistersängern allgemein im Gebrauch, sind sie durch Göthe veredelt wieder zur Geltung gekommen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Agnes Bernauer — (Gemälde eines unbekannten Augsburger Malers des 18. Jahrhunderts nach einer Vorlage aus dem 16. Jahrhundert) Agnes Bernauer (* um 1410 wohl in Augsburg; † 12. Oktober 1435 bei Straubing) war die Geliebte und vielleicht auch die erste Ehefrau des …   Deutsch Wikipedia

  • Sachs, Hans — (1494 1576)    Playwright. Sachs is best known as a central character in Richard Wagner s opera Die Meistersinger von Nürnberg, but his significance in the German theater derives from his prodigious output as a playwright and adaptor of… …   Historical dictionary of German Theatre

  • Benedikt Knittel — (* 16. Dezember 1650 in Lauda; † 21. August 1732 im Zisterzienserkloster Schöntal an der Jagst) war ein deutscher Abt und Dichter. Knittel ist nicht Erfinder oder Namensgeber der Knittelverse. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen …   Deutsch Wikipedia

  • Bummelstudent — Höchst sonderbar, Karikatur des Studentenlebens von 1884 Bummelstudent ist die umgangssprachliche Bezeichnung für einen Studenten, der die Freiheiten des Studentenlebens nicht dazu verwendet, seinem Studium nachzugehen, sondern den Verlockungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Wilhelm Freundlich — (* 12.jul./ 24. Februar 1803greg. in Kuressaare, Insel Saaremaa; † 9.jul./ 21. Januar 1872greg. in Kaigu, Insel Muhu) war ein estnischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade — Marat/Sade Inszenierung an der University of California, San Diego, 2005 (Regie: Stefan Novinski) Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats, dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt durch die Schauspieltruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade — Marat/Sade Inszenierung an der University of California, San Diego, 2005 (Regie: Stefan Novinski) Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats, dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”