Knoblauch

Knoblauch

Knoblauch, in die Familie der Coronarien gezählt, eine harte. zwiebelwürzige, perennirende Pflanze, welche in Sicilien und im südlichen Frankreich wild wächst, bei uns mit Sorgfalt gebaut wird. Die Blätter sind gleich breit, lang und schmal; die Zwiebel besteht aus 12 oder 15 kleinern, zusammengesetzten Zwiebeln, Zehen genannt. Man baut diese Pflanze wegen ihrer Zwiebel, welche, wie bekannt, zur Würze mehrerer Speisen dient. Herr von Rumohr in seinem Geist der Kochkunst empfiehlt S. 136 bei der Anwendung des Knoblauchs zu Speisen, den Saft von der Fiber zu trennen, wodurch jenes unangenehme Aufstoßen nach dem Genusse vermieden wird.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Synonyme:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”