Anglikanische Kirche

Anglikanische Kirche

Anglikanische Kirche (auch englische oder bischöfliche) Kirche ist die aus dem Katholicismus hervorgegangene Verfassung der Kirche in England, deren vorzüglichster Grundsatz ist, daß die Bischöfe von Gott eingesetzt sind, und die Kirche unter ihnen stehe. Früher zogen die Päpste vermöge ihres Einflusses große Summen aus England. Allein durch die Ehescheidung des Königs Heinrich VIII. ging Beides verloren. Vom Papste beleidigt, machte nämlich Heinrich dem römischen Stuhle in geistlichen Angelegenheiten die Obergewalt über Enzland streitig, erklärte 1531 sich selbst für das Oberhaupt der englischen Kirche, und schaffte das Mönchswesen ab. Uebrigens aber blieb er noch strenger Katholik. Dadurch nun war der Reformation der Eingang in England bereitet. Doch konnte sie erst unter der Königin Elisabeth förmlich eingeführt werden. Diese Regentin übergab die Aufsicht über das Kirchenwesen den Erzbischöfen und Bischöfen, behielt aber dem Regenten die Obergewalt. Da diese Partei in England die herrschende ist, so nennt man sie die anglikanische, auch die hohe Kirche. Die bischöfliche Kirche aber wird sie genannt, weil in derselben außer andern katholischen Gebräuchen auch die Bischöfe beibehalten worden sind. Doch genießen neben der bischöflichen Kirche auch alle andere christliche Secten freie Ausübung der Religion, und heißen zusammen, im Gegensatz der bischöflichen, Nonconformisten oder Dissenters. Und wohl in keinem andern Lande leben so viele und so verschieden denkende Secten friedlich neben einander, als in England und dessen Kolonien.

–t–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anglikanische Kirche — (Englisch bischöfliche Kirche od. Episkopalkirche), die protestantische Staatskirche in England u. Irland, heißt auch, zum Unterschied von den in Schottland herrschenden Presbyterianern, die Hochkirche. A) Geschichte. Zur Zeit der Reformation in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anglikanische Kirche — (Anglokatholische Kirche, Established Church of England), die Staatskirche in England, die hinsichtlich der Lehre den reformierten Kirchen beizuzählen ist, in Kultus und Kirchenverfassung aber zwischen Katholizismus und Protestantismus die Mitte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anglikanische Kirche — Anglikanische Kirche, die prot. Staatskirche Englands, zum Unterschied von der in Schottland herrschenden Presbyterianischen Kirche auch Bischöfliche (Episkopal )Kirche genannt, schließt sich nach ihrem Bekenntnis der auf Calvins Lehre beruhenden …   Kleines Konversations-Lexikon

  • anglikanische Kirche — anglikanische Kirche,   The Church of England [ȓə tʃəːtʃɔv ɪȖglənd], die englische Staatskirche (Kirche von England). Sie ist (seit dem 16. Jahrhundert) die Mutterkirche der meisten zur Anglikanischen Kirchengemeinschaft gehörenden Kirchen …   Universal-Lexikon

  • Anglikanische Kirche — Anglikanische Kirche, s. England …   Herders Conversations-Lexikon

  • Anglikanische Kirche — Die Anglikanische Kirchengemeinschaft oder Anglikanische Kommunion (englisch Anglican Communion; von lateinisch anglicanus, „englisch“), umgangssprachlich die Anglikanische Kirche, ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • anglikanische Kirche unter Heinrich VIII. — anglikanische Kirche unter Heinrich VIII.   Die Entstehung einer eigenen, reformierten Kirche Englands setzte zwar auch, wie in Deutschland, eine verbreitete antiklerikale Grundströmung voraus, die einzelnen Schritte zu ihrer Herausbildung waren… …   Universal-Lexikon

  • Anglikanische Kirche von Tansania — Die Anglikanische Kirche von Tansania (engl. Anglican Church of Tanzania) ist ein Glied der anglikanischen Weltkirchengemeinschaft und geht auf eine Missionsstationen aus dem Jahr 1864 zurück. 1970 wurde die Kirche von Tansania eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Anglikanische Kirche von Zentralamerika — Die Anglikanische Kirche von Zentralamerika (Iglesia Anglicana de la Región Central América) ist ein Teil der anglikanischen Kirchengemeinschaft und erstreckt sich über die Länder Panama, Costa Rica, Guatemala, Nicaragua und El Salvador. Primas… …   Deutsch Wikipedia

  • Anglikanische Kirche von Korea — Koreanische Schreibweise koreanisches Alphabet: 대한성공회 chinesische Schriftzeichen: 大韓聖公會 Revidierte Romanisierung: Daehan Seonggonghoe McCune Reischauer: Taehan Sŏnggonghoi Die Anglikanische Kirche von Korea ist ein Tei …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”