Koloss

Koloss, Riesenbildsäule, daher kolossal Alles, was die natürliche Größe übertrifft. Der schönste und berühmteste aller Kolosse war der zu Rhodus, welcher zu den 7 Wunderwerken der Welt gerechnet ward, ganz aus Erz gegossen und mit Gold verziert, die Statüe des Apollo vorstellte, 200 Talente kostete, 13 Jahre zu seiner Vollendung bedurfte und den Eingang des Hafens zu Rhodus bildete. Durch seine ausgespreizten Beine zogen die höchsten Maste der Schiffe und sein in den Himmel erhobener Arm trug eine eherne Schale, aus welcher des Nachts eine Fackel emporschlug, welche die Tiefen des Landes und den Spiegel des Meeres erleuchtete, während die Rechte gesenkt den tödtlichen Pfeil trug. Bogen und Köcher hing ihm um die Schulter, übrigens war er nackt und ein vollendetes Kunstwerk. Seine Höhe betrug 140 F., 29 F. weniger als die Alexandersäule zu St. Petersburg. Einen seiner starken Finger konnte kein Mann umfassen. Schmale Treppen führten im Innern bis in die Hand und zu dem Feuerbecken dieser kolossalen Leuchtsäule. Ein Erdbeben zerstörte ihn 50 J. nach seiner Erbauung, ungefähr 200 J. vor Chr. Die Trümmer blieben Jahrhunderte liegen und ein Orakel verbot die Erneuerung des Werkes.

K.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Koloss — (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Koloss — »Riesenstandbild, mächtiges Bauwerk; riesenhafte, unförmige Gestalt«: Das seit dem Ende des 16. Jh.s bezeugte Substantiv ist aus gleichbed. lat. colossus entlehnt, das seinerseits aus griech. kolossós »Riesenstatue« übernommen ist. Das griech.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Koloss — Das ursprünglich griechische Wort Koloss (kolossos) bezeichnet eine besonders große Figur/Statue, allgemein einen Riesen oder ein Ungetüm. Im weiteren Sinn wird damit etwas sehr Großes, Kolossales beschrieben. Kolossalstatuen der Koloss von… …   Deutsch Wikipedia

  • Koloss — Kleiderschrank (umgangssprachlich); Riese; Gigant; Titan; Hünengestalt; Hüne * * * Ko|loss [ko lɔs], der; es, e: a) (ugs. scherzh.) große, schwergewichtige, massige menschliche Gestalt: er, sie ist ein Koloss von zwei Zentnern; die Ringer waren… …   Universal-Lexikon

  • Koloss — der Koloss, e (Aufbaustufe) ein besonders großes Gebäude o. Ä. Synonyme: Ungetüm, Monstrum Beispiele: Dieser Schrank ist ein richtiger Koloss! Das ist ein wuchtiger Koloss aus Beton …   Extremes Deutsch

  • Koloss — 1. Riesengebilde, Ungetüm; (meist emotional): Monstrum. 2. a) Goliath, Hüne, Riese; (geh.): Gigant; (bildungsspr.): Titan; (salopp, meist abwertend): Bulle. b) (ugs.): Brocken, Brummer, Dicker, Dicke, Fass, Fettmops, Klotz; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Koloss — Ko|lọss 〈m.; Gen.: es, Pl.: e〉 1. Standbild eines Riesen; der Koloss von Rhodos 2. 〈allg.〉 riesiges Gebilde; FelsKoloss 3. 〈fig.; umg.〉 sehr großer, dicker, schwerer Mensch [Etym.: <grch. kolossos »Riesenbildsäule, bes. die dem Sonnengott… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Koloss — Ko·lọss der; es, e; 1 eine Person, die besonders groß und schwer ist ≈ Riese: ein Koloss von einem Mann 2 ein sehr großes Gebäude, Werk oder Fahrzeug (besonders Flugzeug oder Panzer) || K: Stahlkoloss …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Koloss — Ko|loss der; es, e <über lat. colossus aus gr. kolossós »Riesenstandbild«>: a) Riesenstandbild; b) etwas, jmd. von gewaltigem Ausmaß, Ungetüm; eine Person von außergewöhnlicher Körperfülle …   Das große Fremdwörterbuch

  • koloss — • bjässe …   Svensk synonymlexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”