Angoraziege

Angoraziege. Ein Thier, welches zu dem Geschlecht der Ziegen gehört, in Kleinasien, eigentlich nur in Angora einheimisch ist, und dort mit der größten Sorgfalt gepflegt und vor Vermischung mit anderen Racen gehütet wird. Diese Ziegengattung zeichnet sich durch ihr außerordentlich weißes, seines, oft neun bis zehn Zoll langes Haar aus, welches zart und weich wie Seide ist, nicht geschoren, sondern ausgerupft wird, um es länger zu bekommen, und welches gesponnen und gewebt die theuersten Zeuge, welche der levantesche Handel zu uns bringt, liefert. Die äußerst seine, verschieden gefärbte Wolle, welche käuflich unter dem Namen Kameelgarn, (Kämmelgarn) von den Knopfmachern gebraucht wird, um ihre Knöpfe zu bespinnen, glänzend-wollene Treffen zu machen u. s. w. ist der Abgang von diesem Ziegenhaar, dasjenige, was nicht mehr glatt ist und durch Kämmeln erst brauchbar gemacht werden muß.

V.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angoraziege — Die Angoraziege (früher Kamelziege) ist eine Rasse der Hausziege und zählt zu den Wollziegenrassen. Die reinweiße Ziege hat langes, seidiges und lockig herabhängendes Haar. Im Gegensatz zum Schafwollhaar sind die Wollhaare der Angoraziege nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Angoraziege — (Angorische Ziege), so v.w. Kämelziege; daher Angorahüte, Hüte aus Kämelhaaren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Angoraziege — Angoraziege, s. Ziege …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Angoraziege — Angōraziege, Kämelziege [Bock Abb.], nach der Stadt Angora genannte Abart der gemeinen Ziege, mit hängenden Ohren und langem, seidenweichem Haar, liefert die Angorafelle (s.d.) und zu Angoragarn (s.d.) versponnene Angorawolle. – Vgl. Thompson… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Angoraziege — An|go|ra|zie|ge 〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Ziegenrasse mit langem Fell; Sy Kamelziege * * * An|go|ra|zie|ge, die: in Vorderasien gezüchtete kleinere Hausziege mit feinem, langem Haar. * * * An|go|ra|zie|ge, die: in Vorderasien gezüchtete… …   Universal-Lexikon

  • Beistellziege — Hausziege Hausziege (Capra aegagrus hircus) Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Capra hircus hircus — Hausziege Hausziege (Capra aegagrus hircus) Systematik Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Angorawolle — An|go|ra|wol|le 〈f. 19; unz.〉 aus den Haaren der Angoraziege od. Angorakatze gewonnene Wolle mit bes. langem u. feinem Flor * * * An|go|ra|wol|le, die: Wolle, die von Haustieren mit feinem, seidigem, langem Haar, bes. der Angoraziege, stammt;… …   Universal-Lexikon

  • Ziege [2] — Ziege (Capra L., hierzu Tafel »Ziegen«), Gattung der paarzehigen Huftiere aus der Unterordnung der Wiederkäuer und der Familie der Horntiere (Cavicornia), kräftig gebaute Tiere mit starken, nicht sehr hohen Beinen, gedrungenem Hals,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kämelgarn — Kä|mel|garn 〈n. 11; unz.; Textilw.〉 Garn aus dem Haar der Angoraziege [→ Kamel] * * * Kä|mel|garn, das, [e]s, e [veraltet Kämel (mhd. kemel) = Kamel; wegen des langen Halses der Angoraziege]: Garn aus dem Haar der Angoraziege …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”