Lamia

Lamia, bei den alten Römern ein Schreckbild, womit ihre Ammen auf gleiche Weise die Kinder bedrohten, wie die unsrigen mit dem Knecht Rupprecht, dem schwarzen Mann etc. Die Lamia wurde als eselssüßige, Kinder raubende und fressende Unholdin, gedacht, die man durch Schellen und Klappern zu verscheuchen suchte. In späterer Zeit verstand man unter Lamien auch schöne, verführerische, weibliche Gespenster, die Jünglinge anlockten, und ihren Opfern das Blut aussaugten, wie die modernen Vampyre. Eine solche Lamia war die Empusa s. d., und die Mormolyke.

–ch –


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lamia — may refer to: * Lamia (mythology), a Greek mythological female Daemon * Lamia (Dungeons Dragons), a magical beast in Dungeons Dragons * Lamia (city), a city in Greece * Lamia (animal), a mouse like animal in New Guinea * Lamia (poem), a poem by… …   Wikipedia

  • Lamia — ist der Name: einer Figur aus der griechischen Mythologie, siehe Lamia (Mythologie) einer Stadt in Griechenland, siehe Lamia (Griechenland) einem mausähnlichen, in Neuguinea beheimateten Tier, siehe Breitkopfbaumratte einer Gattung aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • Lamía — (ville) Pour les articles homonymes, voir Lamia. Lamía (el) Λαμία …   Wikipédia en Français

  • LAMIA — [[Файл: Файл:Lamia.jpg |200px|LAMIA]] LAMIA Страна   …   Википедия

  • lamia — / lamja/ s.f. [dal nome di Lamia (lat. Lamia, gr. Lámia ), mostro femminile delle antiche credenze pop. greche che si diceva succhiasse il sangue dei bambini], non com. [donna brutta e arcigna] ▶◀ arpia, megera, strega, (lett.) versiera …   Enciclopedia Italiana

  • lamia — (n.) late 14c., from L. lamia, from Gk. lamia female vampire, lit. swallower, lecher, from laimos throat, gullet. Probably cognate with L. lemures spirits of the dead (see LEMUR (Cf. lemur)). Used in early translations of the Bible for screech… …   Etymology dictionary

  • Lamia — {{Lamia}} Wandlungsfähiges, gespenstisches Wesen, das nach griechischem Volksglauben Menschen das Blut aussaugt und Kinder verschlingt; nach Duris von Samos (bei Diodor, Bibliothek XX 41, 3–6) war Lamia eine Geliebte des Zeus*, die, von Hera* mit …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Lamia — Основная информация …   Википедия

  • Lamĭä — Lamĭä, 1) Popanze in den Kindermährchen der Alten, Frauen mit Eselssüßen, Nachkommen der Lamia 2), fraßen die Kinder lebendig auf, wenn sie nicht folgen wollten etc.; Schellen u. Geräusch vertrieben sie; später 2) schöne gespenstige Frauen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • lamia — sustantivo femenino 1. Especie de tiburón del Mediterráneo: La lamia se parece al cazón y a la tintorera. 2. Área: mitología Ser fantástico con cuerpo de mujer, cola de pez o de dragón y garras …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”