Liebesapfel

Liebesapfel, eine in unsern Gärten bekannte Pflanze, mit krautartigem Stengel, ungleich gefiederten Blättern, traubenartigen Blumenstielen, gelber Corolle und großer, runder, roth oder gelb gestreifter Frucht. Das ursprüngliche Vaterland des Liebesapfels ist Südamerika, wo auch die Früchte einen höhern Grad der Reise erlangen und theils mit Oel, Salz und Pfeffer gegessen, theils zu Brühen benutzt werden. Bei uns sollen sie, in Menge genossen, der Gesundheit nachtheilig sein. Durch Kultur hat man einige Varietäten erlangt, die sich durch Größe und Gestalt der Früchte unterscheiden. Blumensprache: Streitsucht.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liebesapfel — Liebesapfel, Pflanzengattung, s. Lycopersicum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liebesapfel — Liebesapfel, Paradies , Goldapfel, Tomate (Lycopersĭcum esculentum Mill., Solānum lycopersicum L. [Abb. 1051]), einjährige, in Mexiko und Peru einheimische Pflanze aus der Familie der Solanazeen, bei uns angebaut wegen der scharlachroten Früchte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Liebesapfel — Sm Tomate , auch rotes Zuckerwerk an einem Stiel per. Wortschatz arch. (19. Jh.) Hybridbildung. Entlehnt aus frz. pomme d amour.    Ebenso nndl. liefdesappel, ne. loveapple. ✎ Knobloch, J. Lingua 21 (1968), 238 (anders: das französische Wort… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Liebesapfel — Lie|bes|ap|fel 〈m. 5u〉 1. = Tomate 2. 〈auf Jahrmärkten o. Ä.〉 mit roter Zuckerglasur überzogener Apfel am Stiel * * * Lie|bes|ap|fel, der: a) [wohl mit Bezug auf Rot als Farbe der Liebe u. auf den Apfel als häufig verwendetes Symbol des… …   Universal-Lexikon

  • Liebesapfel — Der Liebesapfel kann sein eine veraltete Bezeichnung für die Früchte der Tomate in der Bibel die Frucht der Alraune, genauer der Gemeinen Alraune, siehe Alraune (Kulturgeschichte) der Kulturapfel in seiner symbolischen Bedeutung eine Süßigkeit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liebesäpfel — Liebesäpfelpl 1.Hoden.1920ff. 2.Frauenbrüste.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Liebesapfel — Lie|bes|ap|fel …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liebesapfel, der — Der Liebesapfel, des s, plur. die äpfel, eine Art des Nachtschattens, S. Goldapfel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Alraunenmännlein — Gemeine Alraune (Mandragora officinarum) Die gemeine Alraune aus der Gattung Mandragora, ist eine giftige Heil und Ritualpflanze, die seit der Antike als Zaubermittel gilt, vor allem wegen ihrer besonderen Wurzelform, die der menschlichen Gestalt …   Deutsch Wikipedia

  • Apfelaroma — Kulturapfel Kulturapfel (Malus domestica), blühender Baum Systematik Familie: Rosengewächse (Rosaceae) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”