Longchamp

Longchamp, ein glänzender Vergnügungsort der pariser eleganten Welt, vormals ein Nonnenkloster außerhalb der Barrieren der Stadt, gestiftet von der heil. Isabelle, der Schwester des heil. Ludwig's. Schon vor der Revolution wurde Longchamp in der Charwoche von der haute volée in glänzenden Equipagen häufig besucht, aber ursprünglich nur zu frommen Zwecken. In der Revolution wurde das Kloster aufgehoben. Unter Napoleon kamen die Spazierfahrten dahin wieder in die Mode und blieben es bis auf den heutigen Tag. Sie gleichen den Praterfahrten der Wiener. Alles, was Glanz und Reichthum auszeichnet, fährt in eleganter Karosse hinaus, um zu sehen und gesehen zu werden. Neue Moden werden zur Schau gestellt, Rendezvous verabredet und englische und franz. Fashionables wetteifern hier mit ihren galanten Thorheiten.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Longchamp — ist der Name französischer Gemeinden: Gemeinde Longchamp in der Region Burgund, siehe: Longchamp (Côte d’Or) Gemeinde Longchamp in der Region Champagne Ardenne, siehe: Longchamp (Haute Marne) Gemeinde Longchamp in der Region Lothringen, siehe:… …   Deutsch Wikipedia

  • Longchamp — may refer to:* Longchamp Racecourse, Hippodrome de Longchamp in French * William Longchamp, Chancellor of England. * De Tomaso Longchamp, a two door 2+2 coupe * Longchamp (company), a French leather goods company, founded in 1948 * Longchamp… …   Wikipedia

  • Longchamp — puede referirse a Longchamp, comuna francesa situada en Côte d Or. Longchamp, comuna francesa situada en Alto Marne. Longchamp, comuna francesa situada en Vosgos. Esta página de desambigu …   Wikipedia Español

  • Longchamp — (Longchamps, spr. Longschang), ehemaliges Nonnenkloster, jetzt Pächterei, bei Paris, gestiftet von der Schwester Ludwigs des Heiligen, Isabella, Begräbniß einiger französischer Prinzessinnen; vor der Revolution aufgehoben. Zu Napoleons Zeiten u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Longchamp — (Longchamps, spr. schāng), ehemals Nonnenkloster, westlich von Paris, zwischen dem Boulogner Gehölz und der Seine, von Isabella, Schwester Ludwigs IX., 1260 gestiftet, war im 17. und 18. Jahrh. berühmt durch die dort in der Karwoche… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Longchamp — Longchamp,   Longchamps [lɔ̃ ʃã], Pferdesport: Galopprennbahn von europäischer Bedeutung im Bois de Boulogne in Paris, auf der u. a. seit 1921 alljährlich das international renommierteste Galopprennen, der Prix de l Arc de Triomphe (2 400 m),… …   Universal-Lexikon

  • Longchamp — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme …   Wikipédia en Français

  • Longchamp — Original name in latin Longchamp Name in other language Longchamp State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 47.25973 latitude 5.28694 altitude 203 Population 1171 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • LONGCHAMP —    a racecourse on the W. side of the Bois du Boulogne, Paris …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Longchamp —  not champs, for the French racecourse. Longfellow, Henry Wadsworth. (1807–1882) American poet. Longleat House, Wiltshire, England …   Bryson’s dictionary for writers and editors

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”