Ludmilla, die Heilige

Ludmilla, die Heilige

Ludmilla, die Heilige, Gemahlin Borziwog's, des ersten Herzogs der Böhmen, bekannte sich zum Christenthume und entsagte nach dem Tode ihres Gemahls und ältesten Sohnes zu Gunsten des jüngstgebornen, Wratislaw, der herzoglichen Würde. Da aber des jungen Regenten Gemahlin Drahomira (s. d.) die Christen verfolgte, so vertraueten die Großen des Reiches nach Wratislaw's Tode die Erziehung seiner noch unmündigen Söhne, Wenzel und Boleslaw, L., der Großmutter. Diese Demüthigung wollte die rachsüchtige Schwiegertochter nicht ertragen, sie konnte nicht vergessen, daß L. dem Götzendienste entsagt hatte, und deßhalb ließ sie die edle Frau auf ihrem Witwensitze Tetin im Bette mittelst eines Schleiers erdrosseln (921). Ludmilla (böhmisch »die vom Volk Geliebte«), bald nach ihrem Tode gefeiert als Wunderthäterin, wurde heilig gesprochen und ist noch jetzt die Landespatronin Böhmens.

J.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ludmilla von Böhmen — Heilige Ludmilla von Böhmen (auch Lidmilla, tschechisch Svatá Ludmila beziehungsweise Lidmila, * zwischen 855 und 860; † 15. September 921 in Tetín) war eine böhmische Fürstin. Sie war die erste christliche Herrscherin und ist die erste Heilige… …   Deutsch Wikipedia

  • Ludmilla — (Ludmila, Lidmila), Heilige, Gemahlin Borschiwojs, des ersten christlichen Herzogs von Böhmen, und Großmutter des heil. Wenzel, den sie erzog, die Schutzheilige Böhmens. Sie ward 927 auf Befehl ihrer heidnischen Schwiegertochter Drahomira… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Die Verschworenen — Schwind: Schubert Lünette in der Hofoper (1869) Werkdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Svatá Ludmila — Ludmilla von Böhmen (auch Lidmilla, tschechisch Ludmila beziehungsweise Lidmila, * zwischen 855 und 860; † 15. September 921 in Tetín) war eine böhmische Fürstin. Sie war die erste christliche Herrscherin und ist die erste Heilige des Landes.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bauernregeln — Die Liste von Bauernregeln ist von Januar bis Dezember geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Monate 1.1 Januar 1.1.1 1. Januar: Neujahr, Hochfest der Mutter Maria 1.1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Kirche St. Johannes von Nepomuk am Felsen (Prag) — Die Kirche St. Johannes von Nepomuk am Felsen (Kostel sv. Jana Nepomuckého na skalce) ist ein Kirchengebäude in der tschechischen Hauptstadt Prag. Sie ist eine der Kloster und Stiftskirchen der Prager Neustadt. Aufgrund ihrer exponierten Lage und …   Deutsch Wikipedia

  • Antonin Dvorak — Antonín Dvořák  Antonín Leopold Dvořák?/i [ˈantɔɲiːn ˈlɛɔpɔlt ˈdvɔɼaːk] (* 8. September 1841 in Nelahozeves; †  …   Deutsch Wikipedia

  • Antonín Dvorák — Antonín Dvořák  Antonín Leopold Dvořák?/i [ˈantɔɲiːn ˈlɛɔpɔlt ˈdvɔɼaːk] (* 8. September 1841 in Nelahozeves; †  …   Deutsch Wikipedia

  • Antonín Dvořák — Antonín Leopold Dvořák?/ …   Deutsch Wikipedia

  • Librettist — ist der Autor eines Librettos. Er kann dafür einen eigenen Handlungsverlauf entwickeln oder von vorhandenen Stoffen und Texten ausgehen. Die eigenständige dramaturgische und literarische Qualität librettistischer Arbeit wurde erst in jüngerer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”