Mäander, Mäandros (Mythologie)

Mäander, Mäandros (Mythologie)

Mäander, Mäandros (Mythologie), ein Flußgott in Phrygien, des Okeanos und der Gäa Sohn, und Vater der Cyane (s. d.). Bekannter, als der Flußgott selbst, ist der Fluß Mäander, der von dem Gott den Namen führt. Dieser durchströmte das Land in stets gewundenem, und kreisartig gekrümmtem Laufe, so daß er oft wieder nach seinem Ursprung zurückzukehren und scheinbar aufwärts zu fließen schien. Dadurch wurde er ein willkommenes Bild in der Sprache der Dichter; und noch bis heute wird mit dem Ausdruck mäandrisch die Schlangenlinie verstanden, die namentlich in der freien Natur von reizender und gefälliger Wirkung ist. Jetzt heißt der ehemalige Mäander, der in das ägeische Meer ausmündet, Minder oder Meinder.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”