Mab, eine Elfenkönigin

Mab, eine Elfenkönigin

Mab, eine Elfenkönigin. Ihre Schilderung ist die der Eigenschaften des leichten Elfengeschlechts; sie plündert die Milchkammer, kneipt die faulen Mägde, verwechselt die Kinder etc. Der Dichter Randolph läßt sie in seinem Hirtengedichte Amyntas auftreten, und hier nimmt Mab die Stelle Titania's ein. Sie ist die freudige Gemahlin Oberon's, wie in Shakspeare's Sommernachtstraum; auch Milton erwähnt ihrer.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Fairy Feller's Master-Stroke — The Fairy Feller’s Master Stroke Richard Dadd, 1855 1864 Öl auf Leinwand, 54 cm × 39,5 cm Tate Gallery The Fairy Feller’s Master Stroke (Der meisterhafte Schlag des elfischen Holzfällers oder Der Meisterstreich des hexenden Holzfällers) ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • The Fairy Feller’s Master-Stroke — Richard Dadd, 1855 1864 Öl auf Leinwand, 54 cm × 39,5 cm Tate Gallery The Fairy Feller’s Master Stroke (Der meisterhafte Schlag des elfischen Holzfällers …   Deutsch Wikipedia

  • Titania (Mond) — Uranus III (Titania) Titania, hochauflösendes koloriertes Foto Zentralkörper Uranus Eigenschaften des Orbits …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”