Marionetten

Marionetten, Gliederpuppen, die durch verborgene Fäden bewegt werden und mit welchen man ganze Schauspiele aufführt, zu denen die hinter den Coulissen stehenden Personen die Worte sprechen. Die ersten Marionettentheater hatten die Griechen und Römer; während des 17. Jahrhunderts waren sie in Frankreich sehr beliebt, und Paris besaß sogar eine Marionettenoper. In Italien sind sie noch heut zu Tage, selbst in großen Städten, wie in Mailand, in Aufnahme, dagegen dienen sie bei uns in Deutschland (das M.-Theater in einer Vorstadt Hamburgs ausgenommen) nur zur Belustigung der untersten Volksklassen, und wir begegnen den herumziehenden Marionettenspielern fast nur noch auf den Dörfern.

V.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marionetten — (Originaltitel: A Most Wanted Man) ist die deutschsprachige Ausgabe des 21. Romans von John le Carré, der auf Vorgänge um die Hamburger Terrorzelle verweist, sich aber auch an das Schicksal des nach Auffassung des Autors jahrelang unschuldig in… …   Deutsch Wikipedia

  • Marionetten — (v. fr.), Gelenkpuppen von verschiedener Größe, durch welche vermittelst mechanischer Vorrichtungen menschliche Bewegungen nachgeahmt werden können. Werden diese Puppen von unten bewegt, so heißen sie Burettini. Man führt damit zur Belustigung… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Marionetten — Marionetten, s. Puppen und Schattenspiele …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Marionetten — Marionetten, frz. deutsch. Gelenkpuppen, durch Fäden und Drähte bei Schauspielen auf dem M.theater in Bewegung gesetzt; sie waren schon den Alten bekannt, wurden um die Mitte des 17. Jahrh. von dem Franzosen Brioché mehr ausgebildet und sind… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Düsseldorfer Marionetten-Theater — Tordurchgang Palais Wittgenstein mit Theaterschild und Figur Puck …   Deutsch Wikipedia

  • Müllers Marionetten-Theater — ist ein Puppen und Marionetten Theater in privater Trägerschaft in Wuppertal. Das Ensemble spielt in einem eigenen Theater im Elberfelder Stadtteil Ostersbaum jährlich rund 300 Aufführungen. Alle Puppen werden im eigenen Atelier des Theaters… …   Deutsch Wikipedia

  • Aus dem Leben der Marionetten — Filmdaten Deutscher Titel Aus dem Leben der Marionetten Produktionsland Deutschland, Schweden …   Deutsch Wikipedia

  • Oehmichens Marionetten Theater — Bühne Die Augsburger Puppenkiste ist ein Marionettentheater in Deutschland. Sie ist untergebracht im historischen Heilig Geist Spital in der Augsburger Altstadt und führt seit 1948 Märchenaufführungen und ernste Schauspiele auf. Mit ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Aus dem Leben der Marionetten — De la vie des marionnettes De la vie des marionnettes (Aus dem Leben der Marionetten) est un téléfilm tourné en Allemagne par Ingmar Bergman en 1980. Bien qu initialement tourné pour la télévision, le film sort ensuite dans les cinémas… …   Wikipédia en Français

  • Aus dem Leben der Marionetten —    Voir De la vie des marionnettes …   Dictionnaire mondial des Films

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”