Martineau, Henriette

Martineau, Henriette

Martineau, Henriette. Diese originelle englische Dichterin beschäftigt sich vorzugsweise mit der Staatswirthschaftslehre. In mehr als 20 Bänden hat sie ihre Erfahrungen, Beobachtungen und Vorschläge, diesen Gegenstand betreffend, veröffentlicht. Sie vollführte dieß aber nicht auf dem trockenen wissenschaftlichen Wege, sondern in der anziehendsten Form; sie vermählte die Poesie mit der Didactik. Die abstracktesten und tiefgedachtesten Grundsätze kleidet sie in das Gewand der Erzählung, die dem Romane gleicht, und namentlich die vornehme engl. Damenwelt lernt aus diesen Schriften die Lehren kennen, welche für Haus und Staat die herrlichsten Früchte tragen. In Deutschland sind ihre Werke unter dem Titel: »Erläuterungen der Staatswirthschaftslehre« bekannt geworden; wir empfehlen sie den Gebildeten des weiblichen Geschlechtes als vom höchsten Interesse und größten Nutzen. Die Prinzipien der Miß Martineau bewegen sich um den Fundamentalsatz, daß Arbeit und verständige Thätigkeit die Quelle Alles Wohlstandes sind. Sie vermehrt und vervollkommnet die Güter und macht Familien und Staaten glücklich. – Die kluge Dame reiste vor einigen Jahren nach Nordamerika, um zu sehen, ob die Grundsätze der Staatswirthschaftslehre, welche sie so eindringlich und faßlich dargestellt hat, alle die Früchte tragen, die sie mit Recht davon erwartet. Von ihrer schriftstellerischen Thätigkeit ist übrigens noch ein fruchtbringendes Fortwirken in der eingeschlagenen, eben so ehrenvollen als segenbringenden Wirksamkeit zu erwarten. Henriette M. wurde 1802 zu Norwichs geboren und leidet seit ihrer Kindheit an Taubheit.

4.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henriette Ragon — Patachou Patachou, de son vrai nom Henriette Ragon, est une chanteuse française, née le 10 juin 1918, dans le XIIe arrondissement de Paris. Elle grandit dans la capitale et débute comme dactylo puis comme employée d usine, marchande de… …   Wikipédia en Français

  • History of feminism — The history of feminism is the history of feminist movements and their efforts to overturn injustices of gender inequality. Feminist scholars have divided feminism s history into three waves . Humm, Maggie. 1995. The Dictionary of Feminist Theory …   Wikipedia

  • Ariane Ascaride — photographiée par le Studio Harcourt en 2008 Données clés Naissance …   Wikipédia en Français

  • Harriet (name) — Harriet Harriet Beecher Stowe is one famous Harriet Gender Female Origin Word/Name …   Wikipedia

  • Stendhal —  Pour l’article homophone, voir Stendal. Stendhal Marie Henri Beyle …   Wikipédia en Français

  • Le Lys Dans La Vallée — Édouard Toudouze Auteur Honoré de Balzac Genre Étude de mœurs Pays d origine …   Wikipédia en Français

  • Le Lys dans la vallee — Le Lys dans la vallée Le Lys dans la vallée Édouard Toudouze Auteur Honoré de Balzac Genre Étude de mœurs Pays d origine …   Wikipédia en Français

  • Le Lys dans la vallée — Auteur Honoré de Balzac Genre Étude de mœurs Pays d origine …   Wikipédia en Français

  • Le lys dans la vallée — Édouard Toudouze Auteur Honoré de Balzac Genre Étude de mœurs Pays d origine …   Wikipédia en Français

  • Patachou —  Pour l’article homophone, voir Pâte à choux. Patachou Nom Henriette Ragon Naissance 10 juin 1918 (1918 06 10) (93 ans) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”