Masurka, Masurek

Masurka, Masurek, ein polnischer Nationaltanz im ¾Takt, heitern Charakters, dessen Musik einen leichten, scharf accentuirten Vortrag verlangt. Chopin hat dieser anspruchslosen Musikform die höchste Weihe gegeben. Seine Masurken sind Volkspoesien, es sind Scheidegrüße an das ferne Vaterland, dem Schatten der heimathlichen Eichen, der weinenden Geliebten geweiht, – es sind die zartesten, duftigsten Blüthen der Schwärmerei, mit schwarzem Trauerflor umwunden.

–k.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Masurka — (Masurek, Masurisch), ein aus der Woiwodschaft Masovien stammender und danach benannter polnischer Nationaltanz im 1/2 Takt, von originellem, leidenschaftlich wildem Charakter, kam unter August III. (1733–63) in Aufnahme und hat sich dann… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Masurek — (Masurka), Nationaltanz der Masuren (Polen) im 3/4 Tact, wobei alle Tactglieder gleichen Werth haben u. meist mit punktirten Achtelfiguren. Er wird von 4 bis 8 Paaren ausgeführt. Man tritt in ihm wie zu einer Quadrille zu 4, 6, 8 Paaren an; er… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Masurek — Masurek, Tanz, s. Masurka …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Masurek — Masurek, Masurka, poln. Nationaltanz, nach den Bewohnern Masoviens benannt, in ganz Europa beliebt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Tanz — Tanz, 1) das kunstmäßige Bewegen des Körpers nach einem bestimmten Rhythmus. Das Tanzen gehört als Kunst in das Bereich der mimischen Künste, denn T. ist eine ausdrucksvolle körperliche Bewegung, unterscheidet sich aber von der Mimik im engern… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”