Meerbusen, Bai, Golf, Bucht

Meerbusen, Bai, Golf, Bucht, beinahe gleichbedeutend, jeder größere Einschnitt der See in's feste Land. Die prächtigsten europäischen Golfe sind: der von Neapel und Genua. Einer der großartigsten und interessantesten Meerbusen ist der mexikanische. Im Grunde sind einzelne Meere, wie z. B. die Ostsee, das schwarze Meer, das Eismeer etc., nichts Anderes als große Meerbusen, welche der Ocean, zwischen die Massen des Continents eindringend, bildet. – Meerenge, nennt man die von zwei Landstrecken des Continents eingeengte Fluth, welche gewissermaßen eine Straße bildet: so ist z. B. die Straße von Gibraltar, die der Dardanellen, der Canal la Manche oder die Straße von Calais eine Meerenge. Untiefen machen die Beschiffung der Meerengen oft gefährlich.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bucht — Bai, Bodden, Fjord, Förde, Golf, Meerbusen, Meeresarm; (Geogr.): Creek, Ria. * * * 1Bucht,die:1.〈insLandhineinreichenderTeileinesGewässers〉+Meerbusen·Meeresbucht·Bai·Golf·Fjord–2.⇨Verschlag(2) 2Bucht,die:⇨Gesindel… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Golf — Bai, Bucht, Fjord, Förde, Meerbusen, Meeresarm, Meeresbucht. * * * Golf,der:⇨1Bucht(1) GolfBucht,Meeresbucht,Meerbusen,Bai,Förde,Fjord …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Meerbusen — Bai, Bodden, Bucht, Fjord, Förde, Golf, Meeresarm, Meeresbucht; (Geogr.): Creek, Ria. * * * Meerbusen,der:⇨1Bucht(1) MeerbusenBucht,Meeresbucht,Bai,Golf,Förde,Fjord,Meeresarm …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Golf — (ital. golfo, engl. gulf), Bucht, Meerbusen, Bai; auch Name des Meerbusens von Mexiko …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bai — Bai,die:⇨1Bucht(1) BaiBucht,Meerbusen,Golf,Förde,Fjord …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Pănămā — Pănămā, 1) sonst spanische Intendanz im Generalcapitanat Guatemala; 1640 QM.; 2) Republik in Centralamerika, so v.w. Isthmo, s.d.; 3) Provinz derselben; 52,600 Ew.; 4) Hauptstadt der Republik Isthmo; Sitz der Behörden, eines katholischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spanien [2] — Spanien (n. Geogr., span. España, franz. l Espagne, latein. Hispania), 1) das Spanische Reich umfaßt gegenwärtig das eigentliche S. als Mutterland (9071,81 geogr. QM.), die umliegenden Besitzungen (los adyacentes) u. die überseeischen Colonien.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Türkisches Reich [2] — Türkisches Reich (Gesch.). Das jetzt schlechtweg Türken, eigentlich Osmanen genannte Volk ist blos ein Zweig des großen Volksstammes der Türken (s.d.). Diese kommen bereits bei Plinius u. Mela als Turcä vor u. wohnten damals in Sarmatien in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spanĭen — (hierzu die Karte »Spanien und Portugal«), Königreich in Südwesteuropa, nimmt dea größten Teil der Pyrenäischen Halbinsel ein und erstreckt sich zwischen 36° 43°47 nördl. Br. und 9°18 westl. bis 3°20 östl. L. S. (span. España, franz. Espagne, lat …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rothes Meer — (Arabischer Meerbusen, bei den Arabern Bahr el Ahmar, in er Bibel Jam Suph, d.i. Schilfmeer), 1) (a. Geogr.), hieß im Alterthum Sinus arabicus od. Mare rubrum, auch Erythräisches Meer od. war eigentlich nur der westliche Theil desselben, indem… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”