Meerseburg

Meerseburg

Meerseburg, eine der ältesten Städte Deutschlands, jetzt zu Preußen gehörend, in jener Ebene erbaut, wo Kaiser Heinrich I. 933 die Ungarn schlug, liegt an der Saale, ist Sitz der Regierung. hat 9000 Ew., ein evang. Hoch- und Domstift, alterthümlichen Dom mit 4 Thürmen und eine der größten Orgeln Deutschlands, Schloß mit einem Park, worin das Denkmal des Generals Kleist von Nollendorf, Gymnasium, wohlthätige Anstalten, Wollen- und Leinwandwebereien, Gerbereien etc. Die Straßen sind eng und winkelig; über die Saale führt eine steinerne Brücke. In der Nähe liegt der heitere Badeort Lauchstädt.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obscuratis — 2007 als Wal …   Deutsch Wikipedia

  • Carlo Luca Pozzi — Carlo Luca Pozzi, um 1774. Carlo Luca Pozzi (* 19. Oktober 1734 in Bruzella; † 12. Dezember 1812 in Castel San Pietro) war ein Schweizer Stuckateur. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”