Melismatisch

Melismatisch, bedeutet, wenn in Gesangstücken zu einer Silbe des Textes mehrere Noten der Melodie gesungen werden sollen; daher verzierter Gesang, als Gegensatz zum sillabischen, wo auf jede Silbe eine Note kommt.

–k.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Melismatisch — Das Melisma (von griech.: melos Lied, Weise, Gesang) bezeichnet eine Tonfolge oder Melodie, die – im Gegensatz zur Syllabik – auf einer Silbe gesungen wird. Die musikalische Gattung des melismatischen Gesangs, der im Früh und Hochmittelalter… …   Deutsch Wikipedia

  • melismatisch — me|lis|ma|tisch 〈Adj.; Mus.〉 melismatischer Gesang G., bei dem häufig eine Silbe auf mehrere Noten verteilt wird; Ggs syllabisch * * * me|lis|ma|tisch <Adj.> (Musik): koloraturhaft ausgeziert …   Universal-Lexikon

  • melismatisch — me|lis|ma|tisch 〈Adj.; Musik〉 mit mehreren Noten auf einer Silbe, verziert; Ggs.: syllabisch (2); melismatischer Gesang …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • melismatisch — me|lis|ma|tisch: erziert, ausgeschmückt (Mus.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • melismatisch — нем. [мелизматиш] с украшениями, мелизмами см. также Melismatik …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • melismatisch — me|lis|ma|tisch …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Koloratur — Eine Koloratur (von lat. color = „Farbe, Färbung“) ist im Gesang eine schnelle Abfolge von Tönen mit kurzen Notenwerten gleicher Länge. Koloraturen sind melismatisch, d. h. mehrere Töne fallen gemeinsam auf den Vokal einer Textsilbe. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Modalrhythmik — Die Rhythmen der sechs Modi Modalrhythmik bezeichnet diejenigen Rhythmen, die sich bei der Verwendung von Modalnotation ergeben, sowie deren Verwendung in anders notierten Musikstücken der entsprechenden Zeit (vor allem 13. Jahrhundert).… …   Deutsch Wikipedia

  • Noches en los jardines de España — Die Noches en los jardines de España mit dem Untertitel Sinfonische Impressionen für Klavier und Orchester sind ein Orchesterwerk von Manuel de Falla in drei Sätzen, die in der Zeit von 1909 bis 1916 entstanden sind. Es handelt sich hierbei um… …   Deutsch Wikipedia

  • syllabisch — syl|la|bisch 〈Adj.〉 silbenweise ● syllabischer Gesang G., bei dem auf jede Silbe eine Note gesungen wird; Ggs melismatisch [→ Syllabar] * * * syl|la|bisch <Adj.> [spätlat. syllabicus < griech. syllabikós, zu: syllabe̅̓ = Silbe]: 1.… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”