Melodrama

Melodrama

Melodrama, eine Art des Drama, in welchem der declamatorische Redevortrag von Instrumentalmusik unterbrochen oder begleitet wird, wo die Musik schildernd und hebend den Gang der Handlung unterstützt, und die durch dieselben erregten Gefühle steigernd versinnlicht. Sprache und Musik weichen einander aus, wie furchtsame Liebende, ohne sich durch gegenseitige Umarmung zu beglücken. Je nachdem im M. ein oder zwei Personen beschäftigt sind, nennt man es Mono- oder Duodram. Das Zwitterähnliche, und die Armuth dieser halbmusikalischen Bühnenstücke erwarb ihnen nur einen kurzen Beifall, und wenn sie jetzt noch die Bühne betreten, so sind es mehr romantische Mißgeburten, in welchen durch die Musik die schon erschütterten Nerven noch mehr gereizt werden sollen. Rousseau hat durch seinen Pygmalion die erste Idee zum M. gegeben; die berühmtesten sind Benda's Medea und Ariadne.

–k.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • melodramă — MELODRÁMĂ, melodrame, s.f. 1. Dialog cântat în tragedia antică greacă, între un corifeu şi un personaj. 2. Dramă care utiliza acompaniamentul muzical pentru a marca intrarea sau ieşirea personajelor din scenă. 3. Operă dramatică în care acţiunea… …   Dicționar Român

  • Melodrama — Mel o*dra ma, n. [F. m[ e]lodrame, fr. Gr. me los song + dra^ma drama.] Formerly, a kind of drama having a musical accompaniment to intensify the effect of certain scenes. Now, a drama abounding in romantic sentiment and agonizing situations,… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • melodrama — (n.) 1784 (1782 as melo drame), a stage play in which songs were interspersed and music accompanied the action, from Fr. mélodrame (18c.), from Gk. melos song (see MELODY (Cf. melody)) + Fr. drame drama (see DRAMA (Cf. drama)). Meaning a romantic …   Etymology dictionary

  • melodrama — melodramà dkt. Išori̇̀niais póžymiais melodramà artimà tragèdijai …   Bendrinės lietuvių kalbos žodyno antraštynas

  • melodrama — sustantivo masculino 1. Obra teatral, literaria o cinematográfica en la que se exageran los aspectos sentimentales y patéticos para conmover al público: Los melodramas dividen el mundo entre buenos y malos y el triunfo final es de los buenos. 2.… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • melodrama — ► NOUN 1) a sensational play with exaggerated characters and exciting events. 2) behaviour or events resembling melodrama. ORIGIN originally denoting a play, especially of a romantic or sensational nature, interspersed with songs and music: from… …   English terms dictionary

  • Melodrāma — (gr.), Unterart des Singspiels, nach der Zahl der spielenden Personen auch Monodrama, wenn nur eine, u. Duodrama, wenn zwei Personen thätig sind, genannt, ist ein dramatisches Gedicht, das durch abwechselnd eintretende Musik unterbrochen wird.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Melodrāma — (griech.), früher ein Drama mit Musik, d. h. Oper; jetzt eine Deklamation mit Instrumentalbegleitung, sei es innerhalb eines Bühnenstückes, wie in Goethes »Egmont«, sei es als selbständiges Kunstwerk, wie z. B. die Balladen für Deklamation mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Melodrama — Melodrāma (grch.), Schauspiel oder Deklamation, begleitet von Instrumentalmusik …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Melodrama — Melodrama, griech., Drama, wo der Dialog von Musik unterbrochen u. einzelne Stellen der Declamation von der selben begleitet werden, kam durch Rousseau auf und wurde durch Benda in Deutschland eingeführt, der das Dramatische gänzlich in… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”