Antipoden

Antipoden

Antipoden. Da die Erde eine Kugel ist, so muß es Menschen geben, welche ihre Füße gegen einander kehren. Diese nennt man Antipoden oder Gegenfüßler. Wenn man von dem Standpunkte, auf welchem man sich befindet, eine Linie durch das Centrum der Erde zieht, so trifft sie bis an die jenseitige Oberfläche verlängert, auf die Antipoden. Sie haben mit uns entgegengesetzte Tages- und Jahreszeiten; nur unter dem Aequator ist dies nicht der Fall. Derjenige, welcher in Sumatra wohnt, hat mit dem, der in Quito sich befindet, dieselbe Jahreszeit; aber die Tageszeit ist 12 Stunden von einander verschieden.

V.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antipoden — (von griechisch ἀντί antí „gegen“ und πούς, Genitiv: ποδός poús, podos „Fuß“, wörtlich Gegenfüßler ; latinisiert: Antipodes ) ist die Bezeichnung für die Menschen, die auf der anderen Seite der Erdkugel uns gegenüber leben (sozusagen mit ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Antipoden — Antipoden, 1) (v. gr.), Gegenfüßler, Menschen, die auf entgegengesetzten Theilen der Erdkugel unter entgegengesetzten Meridianen u. Parallelen wohnen, also mit den Füßen gegen die diesseitigen Füße stehen u. um die Hälfte eines größten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antipoden — (griech., »Gegenfüßler«), die Bewohner zweier einander diametral gegenüberstehender Orte der Erde. Ihre Füße sind einander zugekehrt; sie haben um 180° verschiedene Länge, entgegengesetzte Breite, Tages und Jahreszeiten. Gegenwohner (Antoeci)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Antipoden — Antipōden (grch.), Gegenfüßler, Menschen, die einander die Füße zukehren, also auf diametral entgegengesetzten Teilen der Erdkugel wohnen, haben stets entgegengesetzte Tageszeiten und, mit Ausnahme derer in der Nähe des Äquators, auch… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Antipoden — Antipoden, Gegenfüßler, Menschen, die auf der entgegengesetzten Halbkugel und unter den entgegengesetzten Meridianen und Parallelen wohnen, also den ganzen Erddurchmesser und die Hälfte des Erdumkreises von einander abstehen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Antipoden — Antipoden, bei den Angiospermen ⇒ Embryosack (der Megaspore der Spermatophyten) als Teil des f Gametophyten am Chalazapol aus drei Tochterkernen entstehende drei Zellen …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • antipóden — dna o prid. (ọ̑) nanašajoč se na antipode: antipodne osebnosti / priti do antipodnih zaključkov …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Antipoden-Inseln — Die Antipoden Inseln von Norden gesehen: In der Mitte die Hauptinsel, links davon Bollons Island Gewässer …   Deutsch Wikipedia

  • Antipoden-Ziegensittich — Systematik Ordnung: Papageien (Psittaciformes) Familie: Eigentliche Papageien (Psittacidae) Unterfamilie: Plattschweifsittiche (Platycercinae) …   Deutsch Wikipedia

  • Antipoden-Seeschwalbe — Antipodenseeschwalbe Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Regenpfeiferartige (Charadriiformes) Familie: Seeschwalben (Sternidae) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”