Antoniner Nonnenorden

Antoniner Nonnenorden. Der fromme Eifer, mit welchem die Antonianer die Kranken pflegten, wurde bald ein Beispiel der Nachahmung für fromme, menschenfreundliche Frauen, welche sich ebenfalls zur Krankenpflege vereinigten. Sie bildeten einen eigenen Orden mit gleichem Gelübde und gleicher Auszeichnung wie die Antonianer, vereinigten sich aber gegen das Ende des achtzehnten Jahrhunderts mit der Congregation der barmherzigen Schwestern. Ueber eine andere Klasse dieses Namens vergleiche man d. A. »Aegyptische Klosterfrauen

–t–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”