Morpheus (Mythologie)

Morpheus (Mythologie), der Gott der Träume, ein Sohn des Hypnos, und folglich das Gebild einer allegorischen Mythe. Man bildete ihn als schönen Jüngling ab, mit Mohnstengeln oder einem Mondkranze. Er hatte die Macht, in allen, doch nur menschlichen Gestalten, den Träumenden zu erscheinen, während sein weniger bekannter Bruder Ikelos, auch ein Traumgott, alle Gestalten anzunehmen vermochte.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Morpheus (Mythologie) — Morpheus ist der Gott des Traumes in der Griechischen Mythologie. Er ist der Sohn von Hypnos, dem Gott des Schlafes. Er kann sich in jede beliebige Form verwandeln und in Träumen erscheinen. Sein Bett besteht aus Elfenbein und ist in einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Morpheus — und Iris. Pierre Narcisse Guérin, 1811 Morpheus, (griechisch Μορφεύς, von griechisch morphe „Gestalt“) ist der Gott des Traumes in der Griechischen Mythologie. Er ist der So …   Deutsch Wikipedia

  • Morpheus (Gott) — Morpheus ist der Gott des Traumes in der Griechischen Mythologie. Er ist der Sohn von Hypnos, dem Gott des Schlafes. Er kann sich in jede beliebige Form verwandeln und in Träumen erscheinen. Sein Bett besteht aus Elfenbein und ist in einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Morpheus' Arme —   Das Bild von Morpheus Armen steht in gehobener Sprache für den ruhigen, tiefen Schlaf. Allerdings beruht diese Bedeutung auf einem Missverständnis, denn der geflügelte Morpheus ist in der griechischen Mythologie der Gott der Träume, während… …   Universal-Lexikon

  • Morpheus — (d.h. der Gestalten Bildende), in der griech. Mythologie der Traumgott …   Herders Conversations-Lexikon

  • Morpheus — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Morpheus est la version latine du dieu des rêves de la mythologie grecque. En français, son nom est Morphée, le nom latin est également à l origine du mot …   Wikipédia en Français

  • Hypnos (Mythologie) — Darstellung Hypnos Hypnos (griechisch: Ὕπνος, lateinisch „Somnus“) ist in der griechischen Mythologie der Gott des Schlafes, der Bruder des Todes Thanatos und Vater der Träume; er ist ein Sohn der Nyx und des Erebos. Im Mythos muss er Hera beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Griechische Mythologie — Griechische Gottheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Nox (Mythologie) — Unterweltszene mit Nacht und Morpheus (Fresko von Luca Giordano, 1684 1686) Nox (lateinisch „Nacht“) ist in der römischen Mythologie die Göttin und Personifikation der Nacht. Der Nox entspricht die Nyx in der griechischen Mythologie. Die Nacht… …   Deutsch Wikipedia

  • Nyx, Nox (Mythologie) — Nyx, Nox (Mythologie), römisch Nox, die Nacht; in den meisten Völkermythen die große kosmogonische Göttin, aus deren Schooß sich die sichtbare Welt losrang. In der griechischen Götterlehre war sie die Tochter des Chaos, des Erebos Schwester, und… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”