Moscheles

Moscheles, Ignaz, einer der berühmtesten Pianisten der letzten Zeit. Sein Spiel hat als hervorstechende Eigenschaft eine kalte Präcision, und eine eigene scharfe Klarheit des Vortrages, und bekundet mehr das Uebergewicht des Verstandes, als der Phantasie, es trägt die Embleme der Meisterschaft, aber bietet nur Befriedigung des Geistes. Wie bei allen Virtuosencomponisten, ist der Charakter seiner Compositionen mit dem seines Spieles verschwistert, der letztere ist dem ersteren entwachsen. Seine Compositionen sind geistreich, scharfsinnig, geschmackvoll, seine Phantasie hat etwas nobles in ihrem Tone, ihre Verarbeitung etwas seines in ihrem Wesen. Sein Compositionswirken theilt sich in zwei Abschnitte. In dem ersteren gesellt sich zu allen jenen Eigenschaften jugendliches Feuer, nicht blos leuchtend, auch wärmend, genialer Schwung in Führung und Verbindung der Ideen, und ein Anflug wahrester Empfindung; im zweiten haben diese Kinder der Poesie Abschied genommen, und nur der geistreiche Torycomponist ist geblieben, der in seiner englischen Fashionabilität unser Herz kalt läßt. Zu den schönsten Compositionen seiner Frühlingsperiode gehören seine Clavierconcerte in Gmoll und Esdur, und seine große Sonate à 4 mains, einige Rondos, und für das Studium des Pianospieles seine trefflichen Etuden; seine Alexander Marsch-Variationen waren lange ein Bravourstück der Virtuosen. Aus seiner letzten Zeit stammen ein Concert pathétique, ein anderes phantastique, eine Ouvertüre zur Jungfrau von Orleans etc. M. ist 1795 in Prag geb., von jüdischer Familie, war M. v. Webers Schüler in Wien, reiste zuerst 1824 als Virtuose, verweilte viel in Paris und London, bis letzteres sein fester Aufenthalt wurde. Die neue Virtuosenschule verdrängte ihn allmälig vom Siegerplatz, länger aber wird seine Geltung als Pianofortcomponist sich bewähren.

–k.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Moscheles — may refer to: Ignaz (Yitzhak) Moscheles, composer and pianist (1794 – 1870) Felix Stone Moscheles, painter, son of Ignaz Gary Moscheles, an alias of musician Mike Paradinas (b 1971) Julie Moscheles, Czechoslovak geographer (1892 – 1956) This… …   Wikipedia

  • Moscheles — ist der Name mehrerer Personen: Felix Moscheles (1833–1917), englischer Maler und Schriftsteller Ignaz Moscheles (1794–1870), böhmischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersc …   Deutsch Wikipedia

  • Moschĕles — Moschĕles, Ignaz, Klavierspieler und Komponist, geb. 30. Mai 1794 in Prag, gest. 10. März 1870 in Leipzig, Sohn eines israelitischen Kaufmanns, begann seine musikalischen Studien 1804 in Prag unter Dionys Weber, setzte sie 1808 in Wien unter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Moschĕles — Moschĕles, Ignaz, geb. 3. Mai 1794 in Prag von israelitischen Eltern; ließ sich schon als Knabe von 8 Jahren im Clavierspiel öffentlich hören, wurde 1804 Schüler Dionys Webers in Prag u. seit 1808 in Wien Albrechtsbergers u. Salieris. Von 1816 an …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Moscheles — Moschĕles, Ignaz, Pianist und Komponist, geb. 30. Mai 1794 zu Prag, seit 1846 Prof. am Konservatorium in Leipzig, gest. das. 10. März 1870; schrieb viele Klavierstücke, bes. Konzerte, und treffliche Etüden. – Vgl. »Aus M. Leben« (1872 73) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Moscheles — Moscheles, Ignaz, ausgezeichneter Virtuose auf dem Pianoforte und geistreicher Componist für sein Instrument, geb. 1794 zu Prag aus einer israelitischen Familie, bildete sich unter Dionys Weber, seit 1808 in Wien unter Albrechtsberger, machte… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Moscheles — Ignaz Moscheles Ignaz Moscheles Ignaz Moscheles est un pianiste et compositeur tchèque, né le 23 mai 1794 à Prague et décédé le 10 mars 1870 à Leipzig Sommai …   Wikipédia en Français

  • MOSCHELES (I.) — MOSCHELES IGNAZ (1794 1870) Né à Prague d’une famille juive, le petit Moscheles est l’élève au conservatoire de cette ville, du fameux Dionys Weber, connu pour son hostilité envers Beethoven: c’est à l’insu du professeur que l’adolescent se… …   Encyclopédie Universelle

  • MOSCHELES, IGNAZ — (1794–1870), pianist and composer. Born in Prague, he studied in Vienna, but settled in London in 1826 as a concert pianist. In 1846 felix mendelssohn (to whom he had given piano lessons in 1824) invited him to become piano teacher at the Leipzig …   Encyclopedia of Judaism

  • Moscheles, Ignaz — ▪ Czech pianist born May 23, 1794, Prague, Bohemia, Austrian Habsburg domain [now in Czech Republic] died March 10, 1870, Leipzig [Germany]       Czech pianist, one of the outstanding virtuosos of his era.       Moscheles studied at the Prague… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”