Mumien

Mumien, siehe Balsamiren der Todten.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mumien — (nach Ein. v. arab. so v.w. Gesalzenes, nach And. v. [pers. od.] tibetan. Mum. dem gummiartigen Überzug, mit welchem bes. die tibetanischen Buddhisten die Todten firnißten), 1) durch Einbalsamiren erhaltene Todtenkörper der alten Agyptier. Man… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mumĭen — (v. alt franz. mumie, jetzt momie, ital. mummia, pers. mumijâ, v. mûm oder môm, Wachs oder Harz zum Einbalsamieren der Leichen), durch physikalische Verhältnisse oder chemische Zubereitung vor Verwesung geschützte und in ihrer allgemeinen Form… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mumien — Mumien, die vor Verwesung geschützten Leichen, finden sich besonders in Aegypten; die alten Aegypter behandelten die Leichen entweder nur mit Salpeter u. trockneten sie sodann, od. sie füllten dieselben nach der Behandlung mit salzigen Stoffen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Mumien der Guanchen — Guanchenmumie im Museo de la Naturaleza y el Hombre (Teneriffa) …   Deutsch Wikipedia

  • Mumien von Vodnjan — Die Kirche des sveti Blaz (Hl. Blasius) Vodnjan …   Deutsch Wikipedia

  • Tal der goldenen Mumien — DMS …   Deutsch Wikipedia

  • Waldhausener Mumien — Als Waldhausener Mumien werden drei auf natürliche Weise mumifizierte Leichname aus dem 18. Jahrhundert in der Stiftskirche von Waldhausen in Oberösterreich bezeichnet. Die mit den Buchstaben A bis C benannten Mumien sind nicht öffentlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Medienliste zu Mumien — Die Mumie ist der Titel verschiedener Bücher und Filme, die die Wiederbelebung altägyptischer Mumien zum Thema haben: Inhaltsverzeichnis 1 Theaterstücke 2 Romane und Kurzgeschichten 2.1 Jane C. Loudon 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Aufbewahrung der inneren Organe — Menschliche Mumie aus dem 16. Jhdt., Venzone, Norditalien. Tierisch …   Deutsch Wikipedia

  • Mumie — Menschliche Mumie aus dem 16. Jahrhundert, Venzone, Norditalien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”