Muttermale

Muttermale, angeborne Flecken der Haut, meist erhaben und dunkelfarbig, die sich nur durch vorsichtige Anwendung eines Aetzmittels entfernen lassen. Leberflecken und Sommersprossen sehen heller aus und sind glatt. Feuermale dagegen sehen blauroth aus. Erstere und Letztere hält man für Folgen des in den meisten Fällen fabelhaften Versehens.

D.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Muttermale — (naevi materni), nennt man angeborene Entartungen einer umschriebenen Hautstelle, entweder bloße Flecken oder über die Haut erhaben. Nach ihrer Structur unterscheidet man: a) Pigmentmäler, kleinere oder größere Flecken mit Pigmentablagerung; b)… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Muttermale und Hautkrebs —   Muttermale   Muttermale oder Leberflecken (Naevi) gehören zu den gutartigen Fehlbildungen der Haut. Sie sollten jedoch in regelmäßigen Abständen untersucht werden, um etwaige Veränderungen festzustellen und diese ärztlich abklären zu lassen.… …   Universal-Lexikon

  • Macula hepatica — Leberfleck ist die umgangssprachliche Bezeichnung für gutartige Wucherungen von pigmentbildenden Zellen der Haut und entspricht in etwa dem Fachausdruck Pigmentnävus. Muttermal wird manchmal als Synonym verwendet, entspricht aber eher dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Muttermal — Leberfleck ist die umgangssprachliche Bezeichnung für gutartige Wucherungen von pigmentbildenden Zellen der Haut und entspricht in etwa dem Fachausdruck Pigmentnävus. Muttermal wird manchmal als Synonym verwendet, entspricht aber eher dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Pigmentmal — Leberfleck ist die umgangssprachliche Bezeichnung für gutartige Wucherungen von pigmentbildenden Zellen der Haut und entspricht in etwa dem Fachausdruck Pigmentnävus. Muttermal wird manchmal als Synonym verwendet, entspricht aber eher dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Leberfleck — ist die umgangssprachliche Bezeichnung für gutartige Wucherungen von pigmentbildenden Zellen der Haut und entspricht in etwa dem Fachausdruck Pigmentnävus. Muttermal wird synonym verwendet, entspricht aber eher dem übergeordneten Fachausdruck… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinkarnationsforschung — untersucht Erinnerungen, die als solche an ein früheres Leben interpretiert wurden. Dabei wird geprüft, ob sich der Fall als Betrug, Selbstbetrug oder durch psychologische, parapsychologische oder spiritistische Annahmen erklären lässt. Für so… …   Deutsch Wikipedia

  • Agathe de Rambaud — Agathe de Rambaud. Agathe de Rambaud (* 10. Dezember 1764 in Versailles als Agathe Rosalie Mottet; † 19. Oktober 1853 in Aramon, Departement Gard) war von 1785 bis 1792 die Gouvernante des Dauphin Louis Joseph Xavier François de Bourbon, dauphin… …   Deutsch Wikipedia

  • Albinismus — Klassifikation nach ICD 10 E70.3 Albinismus …   Deutsch Wikipedia

  • Anja Salomonowitz — (* 12. November 1976 in Wien) ist eine österreichische Filmregisseurin und Drehbuchautorin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Filmographie 3 Preise …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”