Nemesis (Mythologie)

Nemesis (Mythologie)

Nemesis (Mythologie), auch Adrastäa, Rhamnusia, eine Tochter der Dike (Asträa) und des Zeus, nach andern des Erebos. Sie ist die unbestechliche Göttin, welche Vergehen gegen die Götter und gegen die weisen Gesetze des Lebens und der Ordnung straft und rächt. Den Schuldigen ereilt sie, der Eumenide gleich, er fliehe, wohin er wolle. Als die Perser Griechenland mit Krieg überzogen, führten sie einen großen Marmorblock mit sich, um daraus ein Denkmal ihrer Siege errichten zu lassen. Aber sie wurden geschlagen, und ließen auf schimpflicher Flucht den schweren Marmor zurück. Aus diesem bildete nun der berühmte Phidias eine Statue der Nemesis, die den maßlosen Uebermuth der Feinde Griechenlands gerächt und gebrochen hatte. Man stellte sie dar mit Peplum und Tunika, einen Zweig, oder einen Zaum in der Hand; letzterer soll die Bezähmung der Leidenschaften in der Menschenbrust, die Mäßigung und Besonnenheit andeuten, welche verhüten, daß Nemesis als Rachegöttin eingreife.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nemesis (Mythologie) — Nemesis Statue aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Nemesis (griech.: Νέμεσις) ist in der griechischen Mythologie die Göttin des „gerechten Zorns“ sowie diejenige, die „herzlos Liebende“ bestraft. Sie wurde dadurch auch zur Rachegottheit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Némésis (mythologie) — Némésis Pour les articles homonymes, voir Némésis (homonymie). Némésis tenant la roue de la fortune, statue en marbre du …   Wikipédia en Français

  • Nemesis (Asteroid) — Asteroid (128) Nemesis Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,749  …   Deutsch Wikipedia

  • Nemesis — Statue aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Nemesis (griechisch Νέμεσις „Zuteilung (des Gebührenden)“) ist in der griechischen Mythologie die Göttin des „gerechten Zorns“. Sie wurde dadurch auch zur Rachegottheit. Ihre Begleiterin ist die Göttin… …   Deutsch Wikipedia

  • Nemesis (Begriffsklärung) — Nemesis bezeichnet: Nemesis, in der griechischen Mythologie die Göttin des „gerechten Zorns“ In den Medien: Nemesis (Asimov) – ein Science Fiction Roman von Isaac Asimov (1989) Nemesis (Hohlbein) – eine Bücherreihe Nemesis (Mosleh) – ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Nemesis — Némésis (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Némésis est une déesse de la vengeance divine dans la mythologie grecque. La Némésis est le nom d un hebdomadaire français des années… …   Wikipédia en Français

  • Nemesis (homonymie) — Némésis (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Némésis est une déesse de la vengeance divine dans la mythologie grecque. La Némésis est le nom d un hebdomadaire français des années… …   Wikipédia en Français

  • Nemesis (Stern) — Nemesis ist der Name eines hypothetischen Begleiters unserer Sonne, der als Stern oder Brauner Zwerg die Sonne in einer Entfernung von etwa einem Lichtjahr bis drei Lichtjahren umlaufen soll. Seine Existenz wird aufgrund einer Periodizität von… …   Deutsch Wikipedia

  • NÉMÉSIS — Comme bien d’autres abstractions divinisées, Némésis est fille de la Nuit (Nyx). Pour échapper à l’étreinte de Zeus, elle prend mille formes diverses et finit par se changer en oie. Zeus alors devient cygne et s’unit à elle. Elle pond un œuf d’où …   Encyclopédie Universelle

  • Mythologie der Griechen u. Römer — Mythologie der Griechen, Mythologie der Römer, die, hat mit allen Naturreligionen das Gemeinsame, daß sie die Natur vergöttert, den Schöpfer vom Geschöpfe nicht gehörig unterscheidet und ist weiter vorherrschend anthropomorphystischen Charakters …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”