Neorama

Neorama

Neorama, von Panorama dadurch unterschieden, daß es die innere Ansicht eines Gebäudes belebt durch Menschengruppen darstellt. Sie sind eine Erfindung des Franzosen Allaux und eines der berühmtesten ist die innere Ansicht der Peterskirche.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neorama — (griech.) bezeichnet eine Variante des Panoramas, bei welcher man, im Unterschied zum Diorama, von der Mitte eines Raumes aus ein Rundgemälde sieht, das das Innere eines Gebäudes darstellt. Ein Neorama kann von Figuren belebt und wechselnd… …   Deutsch Wikipedia

  • neoramă — neorámă s. f., pl. neoráme Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  NEORÁMĂ s.f. Reprezentare interioară panoramică pe o suprafaţă cilindrică, cel ce priveşte fiind situat în centrul cilindrului. [cf. fr. néo (ciné)rama].… …   Dicționar Român

  • Neorama — Ne o*ra ma (? or ?), n. [Gr. ? temple + ? a view.] A panorama of the interior of a building, seen from within. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Neorāma — (gr.), Darstellung des Innern eines Gebäudes, belebt durch Gruppen u. Beleuchtung, wobei der Zuschauer im Innern selbst seinen Standpunkt hat; von Allaux in Paris 1827 erfunden, von Gropius in Berlin u. And. nachgeahmt. Vgl. Diorama 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Neorāma — (griech.), zum Unterschied vom Diorama (s. d.) und vom Panorama (s. d.) eine Vorrichtung, wodurch man von einem Punkt in der Mitte aus ein Rundgemälde, das Innere eines Gebäudes darstellend, von Figuren belebt, bei wechselnder Beleuchtung sieht.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Neorama — Neorama, griech., die von Allaux 1827 erfundene perspectivische Darstellung eines Gebäudes, in dessen Innerem der Beschauer seinen Standpunkt einnimmt …   Herders Conversations-Lexikon

  • neorama — s. m. Panorama representativo do interior de um edifício …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • neorama — (De neo y el gr. ὅραμα, vista). m. Especie de panorama, en que el espectador, colocado en el centro, ve pintado y alumbrado en un cilindro hueco el interior de un templo o palacio, un paisaje, etc …   Diccionario de la lengua española

  • neorama — (Del gr. neos, nuevo + orama, lo que se ve.) ► sustantivo masculino Cilindro hueco en el que se ve representado desde su interior un edificio u otra escena. * * * neorama (de «neo » y « orama») m. *Cosmorama desarrollado en el interior de un… …   Enciclopedia Universal

  • néorama — (né o ra ma) s. m. Sorte de panorama tracé sur une surface cylindrique, et représentant l intérieur d un temple, d un grand édifice …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”