Nereïden (Mythologie)

Nereïden (Mythologie), die schönen Töchter des Nereus und der Doris, hilfreiche, freundliche Nymphen, die den Schiffern günstig waren, und in krystallenen Grotten wohnten. Man findet sie häufig in Gruppen dargestellt, jungfräulich, lächelnd und liebreizend; ihre Zahl belief sich auf 50. Sie sind nicht mit Nymphen und Najaden im allgemeinen zu verwechseln, wenn auch die ihnen angedichtete Eigenthümlichkeit und Gestaltung mit der von jenen übereinstimmt. Wohl sind alle Nereïden Nymphen, aber nicht jede Nymphe ist eine Nereïde.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nereiden — steht für: Nereiden (Zoologie), eine Familie in der Klasse der Vielborster (Polychaeta) Nereide (Mythologie), die 50 Töchter des Nereus und der Doris Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Nereiden (Zoologie) — Nereididae Nereis succinea Systematik Stamm: Ringelwürmer (Annelida) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Nereide (Mythologie) — Nereïde auf einem Hippokamp. Detail aus dem sogenannten Altar von Domitius Ahenobarbus, 2. Hälfte des 2. Jahrhunderts v. Chr., Glyptothek München …   Deutsch Wikipedia

  • Griechische Mythologie — Griechische Gottheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Keto (Mythologie) — Antike korinthische Vase mit der Abbildung von Perseus, Andromeda und Ketos. Bemerkenswert ist die Benutzung des Buchstabens Epsilon anstatt Eta in ΚΕΤΟΣ, die Verwendung von San anstelle von Sigma in ΠΕΡΣΕΥΣ und ΚΕΤΟΣ sowie die linksläufige… …   Deutsch Wikipedia

  • Griechische Mythologie — Griechische Mythologie. I. Die griechische Mythologie wurde an Reichthum, Mannichfaltigkeit u. Schönheit des Inhalts von keiner Mythologie eines anderen Volkes, selbst nicht von der der alten Inder erreicht. Alle Arten u. Formen des Naturlebens,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dynamene (Mythologie) — Dynamene (altgr.: Δυναμένη) ist in der griechischen Mythologie eine der 50 Töchter des Nereus und der Doris und damit eine der Nereiden. Sie wird in den Namenslisten der Nereiden von Apollodor[1], Homer[2], Hesiod[3] und Hyginus[4] genannt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Thetis (Mythologie) — Thetis im Ringkampf mit Peleus. Er hält sie fest als sie sich in einen Löwen verwandelt (auf einer Kylix, um 490 v. Chr., Cabinet des Médailles, Paris) …   Deutsch Wikipedia

  • Doris (Mythologie) — Doris (Mythologie). Des Oceans und der Tethis Tochter, und Gemahlin ihres Bruders Nereus, dem sie funfzig Töchter, die Nereiden, gebar, die man nach ihrem Namen auch Doriden nannte, oft aber wurde auch unter der Benennung Doris das Meer selbst… …   Damen Conversations Lexikon

  • Cassiopeia (Mythologie) — Kassiopeia ist in der griechischen Mythologie die Königin von Äthiopien und die Mutter der Andromeda. König Kepheus (König der Aithiopen bzw. König von Äthiopien) war ihr Ehemann. Da Kassiopeia behauptet hatte, sie sei schöner als die Nereiden,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”