Obligat (Musik)

Obligat (Musik), verpflichtet, verbunden, in der Musik diejenige Stimme oder dasjenige Instrument, welche die Träger der Melodie sind, während die andern Instrumente nur begleiten, concertiren. Hat also ein Instrument die Hauptstimme zu spielen, so ist es obligat. Ist dieß bei einem Concerte theilweise der Fall, so heißen solche Stellen Solopartieen, welche in größern Musikstücken meist verschiedenen Instrumenten oder Stimmen zugetheilt sind.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obligāt — (lat., »verbindlich, notwendig«) heißt in der Musik eine konzertierend behandelte Stimme, die daher nicht weggelassen werden darf; das Gegenteil sind mit »ad libitum« bezeichnete Stimmen, z. B. unterscheidet man im 18. Jahrh. in Symphonien etc.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Obligat — Obligāt (lat.), verpflichtet; verbindlich, unerläßlich; in der Musik eine selbständig geführte Begleitstimme, die deshalb nicht wegbleiben kann. Obligatiōn, Verbindlichkeit, Rechtspflicht; die Verbindlichkeit eines Schuldners gegenüber dem… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Obligat — Obligat, lat. deutsch, gebunden; in der Musik: Stimme, welche zur Aufführung eines Tonstücks wesentlich nothwendig ist; o. e Stimmen, welche die Hauptmelodie eines Tonstücks darstellen …   Herders Conversations-Lexikon

  • obligat — zwingend; vorgeschrieben; nötig; notwendig; benötigt werden; vonnöten; erforderlich; unvermeidlich; obligatorisch; unabdingbar * * * ob|li|gat 〈Adj.〉 Ggs …   Universal-Lexikon

  • Obligat — Der Begriff Obligation (von lateinisch obligare anbinden, verpflichten) wird im Deutschen in folgender Hinsicht verwendet: Recht: Die Haftung einer Person für ein Schuldverhältnis beziehungsweise das Schuldverhältnis als solches (siehe Obligation …   Deutsch Wikipedia

  • obligat — ◆ ob|li|gat 〈Adj.〉 1. verbindlich, unerlässlich, notwendig 2. 〈Musik〉 als Begleitstimme selbständig geführt u. deshalb nicht dispensabel; Ggs.: ad libitum; Sonate für zwei Flöten und obligates Cembalo [Etym.: <lat. obligatus, Part. Perf. zu… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • obligat — ob|li|gat adj., e (sædvanlig; (musik) om ledsagende instrumentalstemme) …   Dansk ordbog

  • obligat — ob|li|gat <lateinisch> (unerlässlich, unvermeidlich, unentbehrlich); mit obligater Flöte (Musik) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Violine obligat — ist die Bezeichnung für eine Orchesterstimme, die in Stimmsätzen hauptsächlich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als Alternative zur Zweiten Violine angeboten wurde. „Obligat“ bedeutet, dass man diese Stimme nicht weglassen kann. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Hochamt (Musik) — Deutsches Hochamt ist der Titel zweier deutscher Messen von Johann Michael Haydn, die ausdrücklich zum Gebrauch für Stadt und Land (für Stadt und Landkirchen) deklariert sind. (Erstes) Deutsches Hochamt (MH 560) 1795 vertonte Johann Michael Haydn …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”