Ontologie

Ontologie, Wesenlehre, ein Theil der Metaphysik (s. d.), welcher das Wesentliche eines Dinges, dessen Eigenschaften, nachweist, wornach man also auf dessen Dasein schließen muß.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ONTOLOGIE — «Ontologie» veut dire: doctrine ou théorie de l’être. Cette simple définition, toute nominale d’ailleurs, propose une petite énigme de lexique: le mot «ontologie» est considérablement plus récent que la discipline qu’il désigne; ce sont les Grecs …   Encyclopédie Universelle

  • ontologie — ONTOLOGÍE s.f., Ramură a filosofiei care studiază trăsăturile generale ale existenţei. – Din fr. ontologie. Trimis de mihvar, 12.11.2003. Sursa: DEX 98  ONTOLOGÍE s. (FILOZ.) teoria existenţei. Trimis de siveco, 05.08.2004. Sursa: Sinonime … …   Dicționar Român

  • Ontolŏgie — (v. gr.), die Lehre von dem wahrhaft Seienden als dem, was den wechselnden Erscheinungen zu Grunde liegt, u. den allgemeinsten Bestimmungen desselben. Aristoteles bezeichnete sie,[302] ohne den Namen zu gebrauchen, als die erste Philosophie; in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ontologie — (v. griech. on, »das Seiende«), die Lehre vom Sein und dem Seienden. Nach dem Sprachgebrauche der Scholastiker der Teil der Philosophie und speziell der Metaphysik, der sich mit den allgemeinen Eigenschaften des Seienden überhaupt, unabhängig… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ontologie — Ontologīe (grch.), Wesenlehre, Lehre vom Seienden, Teil der Metaphysik. Ontolōgischer Beweis, der Beweis für das Dasein Gottes aus dem Gottesbegriff …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ontologie — Ontologie, griech. = Lehre vom Seienden, die reine Metaphysik zum Unterschied von der angewandten; s. Metaphysik, Philosophie. – Der ontologische Beweis für das Dasein Gottes, von Anselm von Canterbury (s. d.) aufgebracht, läuft auf den Gedanken… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ontologie — Die Ontologie (griechisch ὄν, on, „seiend“, als Partizip Präsens zu εἶναι, einai, „sein“, und λόγος, logos, „Lehre, Wort“) ist eine Disziplin der theoretischen Philosophie. In der Ontologie geht es in einer allgemeinen Begriffsverwendung um… …   Deutsch Wikipedia

  • Ontologie — Begriffshierarchie; Relationen zwischen Begriffen * * * On|to|lo|gie 〈f. 19; unz.; Philos.〉 Lehre vom Sein u. seinen Prinzipien [<grch. ont , on „seiend“ + logos „Wort, Lehre“] * * * On|to|lo|gie, die; , n ↑ [ logie]: 1. (Philos.) Lehre vom… …   Universal-Lexikon

  • Ontologie — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Ontologie », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) En philosophie, l ontologie est la branche… …   Wikipédia en Français

  • ontologie —  L ontologie est une science qui produit des ensembles : les ontologies. Le terme ontologie vient de la philosophie ou il designe la partie de la metaphysique qui s interesse a l Etre en tant qu Etre. Mais l ontologie est habituellement davantage …   Glossaire de linguistique computationnelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”