Päan, Päon (Mythologie)

Päan, Päon (Mythologie)

Päan, Päon (Mythologie), der Götterarzt, welcher jedoch als persönlicher Olympier kaum genannt wird, vielmehr wurde der Name jenen heilenden Helfern beigelegt, die den Göttern ärztlichen Beistand leisteten, wie dem Apollon und dem Aesculapius, der Athene, Diana u. A. Als Apollon den Drachen Python erlegt hatte, stimmte er einen Siegesgesang an, der Päan genannt wurde, und später hieß jeder feiernde Sieges- und Jubelhymnus so.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Päan — Ein Paian (gr.: Παιάν Nothelfer; oft auch Päan oder Päon, Παιών) ist ein feierlicher Gesang, der besonders dem griechischen Gott Apollon zu Ehren gesungen wurde, vor allem zum Kampf oder zur Feier eines Sieges. Nach einer Schlacht konnte er aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Paian — (dorisches Griechisch Παιάν), Paion (ionisches Griechisch Παιών), Paon (aiolisches Griechisch Πάων) oder Paieon (episch Παιήων), lateinisch Paean, deutsch auch Päan oder Päon ist: in der griechischen Mythologie: Paian (Gott), ein Heilgott der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”