Pagliajo, Pagliaccio

Pagliajo, Pagliaccio, ital. s. v. w. Häckerling, eine komische Maske des neapolitanischen Volkslustspiels; einen armen Teufel vorstellend, der nicht einmal ganzes Stroh zum Lager hat. Durch Verstümmelung haben wir Pajazzo daraus gemacht.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pagliajo — (spr. Paliajo, ital. Pagliaccio, d.i. Häckerling, woraus in der Volkssprache, Pajozzo u. Bajazzo geworden ist), in Neapel die lustige Person in dem Volkspossenspiel als Spottname, um dadurch einen armen Teufel zu bezeichnen, welcher nicht einmal… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”