Sie können markieren Sie interessante Textauszüge, die verfügbar sein wird durch einen spezifischen Link in Ihrem Browser.

Pause (Musik)

Pause (Musik)

Pause (Musik), ein Zeichen in der musik. Notenschrift, das ein mehr oder minder langes Schweigen des Sängers oder Spielers bezeichnet. Die Dauer der ganzen Taktpausen richtet sich nach der gebrauchten Taktart des Musikstücks; der Werth aller übrigen Pausen, so wie ihre Benennung, correspondirt genau mit den verschiedenen Arten der Noten.

–k.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pause (Musik) — Der Notenwert einer Note gibt in der Musik Aufschluss über ihre relative Tondauer. Die Ableitung der absoluten Tondauer einer Note kann nur in Verbindung mit einer Tempoangabe erfolgen, da die Notenwerte selbst nur das Verhältnis der Notenlängen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pause (Begriffsklärung) — Pause bezeichnet die zeitlich begrenzte Unterbrechung eines Ablaufs, siehe Pause eine veraltete Reproduktionstechnik (bzw. deren Ergebnis auf Papier), siehe Blaupause, pausen eine Taste auf der deutschen Computertastatur, siehe Pause (Tastatur)… …   Deutsch Wikipedia

  • Pause [1] — Pause (v. griech. pausis, das »Aufhören«), Ruhepunkt, das zeitweise Aufhören oder Unterbrechen einer Tätigkeit; insbes. bei der Deklamation und im Spiel des Schauspielers das an gewissen Stellen beobachtete Innehalten und namentlich in der Musik… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pause — Pause, Stillstand in der Rede oder Musik, in letzterer große oder kleine (Sospiren) P.; Zeichen für dieselben. General P., das augenblickliche Schweigen aller Instrumente …   Herders Conversations-Lexikon

  • Pause — Schlaf in einer Pause Eine Pause (ins Mittelhochdeutsche im 14. Jahrhundert als pūse über altfranzösisch pause und lateinisch pausa entlehnt aus altgriechisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Pause — Unterbrechung; Karenz; Auszeit; Tätigkeitsunterbrechung; Unterbruch (schweiz.); Unterlass; Verschnaufpause; Atempause * * * Pau|se [ pau̮zə], die; , n: kürzere Unterbrechung einer Tätigkeit …   Universal-Lexikon

  • Musik-CD — Die Compact Disc Digital Audio (kurz CD DA, auch Audio Compact Disc, Audio CD oder Digital Audio CD) ist ein optischer Massenspeicher, der seit 1979 von Philips und Sony zur digitalen Speicherung von Musik entwickelt wurde und die Schallplatte… …   Deutsch Wikipedia

  • Pause, die — Die Pause, plur. die n, die Unterbrechung einer Veränderung, das Aufhören, der Stillstand in derselben; in welchem Verstande es zunächst in der Musik gebraucht wird, den Verzug in der Musik und dessen Zeichen auszudrucken. In weiterer Bedeutung… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Musik des Mittelalters — Als mittelalterliche Musik wird europäische Musik bezeichnet, wie sie seit dem 9. Jahrhundert aufgeschrieben wurde und in der Folgezeit bis etwa 1430 entstanden ist. In der Musikwissenschaft wird das musikalische Mittelalter in drei Epochen… …   Deutsch Wikipedia

  • Musik von Lombok — Tanz mit zwei Zylindertrommeln, Gamelan Gong Beleq, 1934 Die Musik von Lombok umfasst die Musikstile der indonesischen Insel Lombok, die insbesondere durch altmalaiische Kultureinflüsse der westlichen Nachbarinseln Bali und Java und durch die… …   Deutsch Wikipedia