Petrus, der Apostel

Petrus, der Apostel, eigentlich Simon, wurde wegen seiner Standhaftigkeit von Jesus Petrus, d. i. Fels, genannt. Er war ein Fischer, und als ihn einst Jesus veranlaßte, seine Netze noch ein Mal auszuwerfen, nachdem er lange vergeblich gefischt hatte, machte er einen überaus reichlichen Fang. Er wurde von nun an einer der innigsten und vertrautesten Schüler Jesu, hatte zuerst den Muth am Pfingstfeste das Evangelium öffentlich zu verkündigen und gelangte zu großem Einflusse bei den Christengemeinden. Er durchreiste viele Gegenden, kam auch nach Rom und wurde dort im Jahre 67 n. Ch. gekreuzigt. Seine Sendschreiben im neuen Testamente tragen ganz den feurigen Charakter ihres Verfassers.

–s.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die Geschichte der Apostel — Filmdaten Deutscher Titel Die Geschichte der Apostel Originaltitel Atti degli apostoli …   Deutsch Wikipedia

  • Paulus: Der Apostel der Völker —   Einer der bedeutendsten, gleichzeitig aber umstrittensten Personen des frühen. Christentums ist Paulus aus Tarsus. An ihm scheiden sich bis heute die Geister. Für die einen war er der eigentliche Begründer des Christentums, ein religiöses Genie …   Universal-Lexikon

  • Apostel Petrus — Der Heilige Petrus, Enkaustik Ikone aus dem 6. Jahrhundert, Katharinenkloster (Sinai) Simon Petrus (* in Galiläa, Datum unbekannt; † vermutlich in Rom um 64 67) war einer der ersten Juden, die Jesus von Nazaret in seine Nachfolge berief. Nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Petrus (Apostel) — Der Heilige Petrus, Enkaustik Ikone aus dem 6. Jahrhundert, Katharinenkloster (Sinai) Simon Petrus (* in Galiläa, Datum unbekannt; † vermutlich in Rom um 64 67) war einer der ersten Juden, die Jesus von Nazaret in seine Nachfolge berief. Nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Petrus (Heiliger) — Der Heilige Petrus, Enkaustik Ikone aus dem 6. Jahrhundert, Katharinenkloster (Sinai) Simon Petrus (* in Galiläa, Datum unbekannt; † vermutlich in Rom um 64 67) war einer der ersten Juden, die Jesus von Nazaret in seine Nachfolge berief. Nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Petrus — Petrus, der Apostel, eigentlich Simon, Sohn Jonas, Bruder des Andreas, Fischer aus Kapernaum, mit Johannes und Jakobus einer der vertrautesten Jünger Jesu, nach Matth. 16, 18 von ihm wegen seines festen Bekenntnisses P. (vom grch. petra, d.i.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Apostel Johannes — in einem Gemälde von Albrecht Dürer (Ausschnitt aus Die Vier Apostel, 1526) Der Apostel Johannes (hebr. יוחנן‎ Jochanan) war nach dem Zeugnis des Neuen Testaments ein Jünger Jesu Christi und wird in der christlichen Trad …   Deutsch Wikipedia

  • Apostel [1] — Apostel (griech., »Gesandte, Sendboten«), im allgemeinen im Neuen Testament alle diejenigen, die irgendwie ausgesendet wurden, um das Evangelium zu verkündigen; im engern Sinne die zwölf Jünger, die Jesus aus dem großen Kreise seiner Anhänger… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Petrus Claver — Petrus Claver, Apostel der Neger und des indischen Cartagena, geb. 1581 aus einer adligen Familie in Katalonien, gest. 8. Sept. 1654 in Cartagena de las Indias, trat 1602 in den Jesuitenorden und wirkte seit 1616 für die Bekehrung und die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Petrus, S. (74) — 74S. Petrus, Ap. (29. Juni al. 18. Jan. 22. Febr. 1. u. 16. Aug. 18. Nov.). Der hl. Apostel Petrus hieß vor seiner Berufung Simon, ein Sohn des sonst unbekannten Jonas und Bruder des hl. Apostels Andreas, welcher älter als er und auch vor ihm mit …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”